5 Mark Königreich Sachsen (1806 - 1918) Silber Georg (Sachsen)

Metall:
Ausgabejahre:
1903

Katalog Verweise:

1903, Königreich Sachsen, Georg I. Große 5-Mark-Silbermünze. Prägejahr: 1903 Referenz: KM-1258. Nennwert: 5 Mark Münzstätte: Muldenhütten (E) Material: Silber (.900) Gewicht: 27,62 g Durchmesser: 38 mm Vorderseite: Kopf von Georg I. als König von Sachsen rechts. Minze-Initiale (E) unten. Legende: GEORGE KOENIG VON SACHSEN / E Rückseite: Krone des Deutschen Reiches über Wappenadler Deutschlands, Schild auf der Brust und Sternordnung rundherum. Legende: DEUTSCHES REICH 1903 * FÜNF MARK * Georg (deutsch: Friedrich August Georg Ludwig Wilhelm Maximilian Karl Maria Nepomuk Baptist Xaver Cyriacus Romanus; 8. August 1832 – 15. Oktober 1904) war ein König von Sachsen aus dem Hause Wettin. George wurde in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden geboren. Er war der zweite Sohn von König Johann von Sachsen (1801–1873) und seiner Frau Prinzessin Amelia von Bayern (1801–1877), Tochter von König Maximilian I. Joseph von Bayern (1756–1825). Am 11. Mai 1859 heiratete George im Belém-Palast in Lissabon die Infantin Maria Anna von Portugal (1843–1884), die älteste überlebende Tochter von Königin Maria II. von Portugal (1819–1853) und ihrem Gemahl, König Ferdinand II. (1816–1885). ). Ferdinand wurde als Prinz von Sachsen-Coburg-Gotha-Kohary geboren und war als solcher ein katholischer sächsischer Verwandter Georgs. George diente unter dem Kommando seines Bruders Albert während des Österreichisch-Preußischen Krieges von 1866 und im Deutsch-Französischen Krieg. Bei der Neuorganisation der Armee, die den Marsch nach Paris begleitete, erhielt sein Bruder, der Kronprinz, ein eigenes Kommando über die 4. Armee (Maasarmee), bestehend aus dem sächsischen XII. Korps, dem preußischen Gardekorps und dem IV. Korps und Georg folgte ihm als Kommandeur des XII. Korps nach. Prinz Georg war vor seinem Aufstieg Generalfeldmarschall. Nach und nach wurde klar, dass Georgs älterer Bruder Albert I. (1828–1902) und seine Frau Königin Carola (1833–1907) keine Kinder bekommen würden, wodurch Georg zum mutmaßlichen Thronfolger wurde. Er trat am 19. Juni 1902 die Nachfolge von Albert I. als König von Sachsen an, wenn auch nur für eine kurze zweijährige Regierungszeit. Er starb in Pillnitz und wurde von seinem ältesten Sohn Friedrich August III. (1865–1932) abgelöst, der 1918 abgesetzt wurde. König Georg war eine umstrittene Persönlichkeit. Durch königlichen Erlass ließ er seinen ältesten Sohn von seiner Schwiegertochter, Kronprinzessin Luise, scheiden. Grund für Luises Flucht aus Dresden war die Drohung ihres Schwiegervaters, sie lebenslang in der Irrenanstalt Sonnestein einzusperren. Ihr Bruder unterstützte sie in ihrem Wunsch, aus Sachsen zu fliehen. Kaiser Franz-Josef von Österreich-Ungarn erkannte die Scheidung nicht an.

Mehr...

 

6  Münzen in der Gruppe

(3205 X 1568Pixel, Dateigröße: ~1M)
Beigetragen von: anonymous  2024-01-28
SAXONY (German Empire) 5 Mark 1904 E - Silver 0.9 - Georg I. - VF - 4214 *

(1537 X 734Pixel, Dateigröße: ~266K)
Beigetragen von: anonymous  2018-11-12
1903, Kingdom of Saxony, George I. Large Silver 5 Mark Coin. VF- Mint Year: 1903 Reference: KM-1258. Denomination: 5 Mark Mint Place: Muldenhutten (E) Condition: Numerous edge-hits, bag-marks and scratches, light deposits, cleaning, otherwise VF! Material: Silver (.900) Weight: 27. ...

(1537 X 741Pixel, Dateigröße: ~261K)
Beigetragen von: anonymous  2017-10-12
1903, Kingdom of Saxony, Albert I. Large Silver 5 Mark Coin. VF-XF! Mint Year: 1903 Reference: KM-1258. Denomination: 5 Mark Mint Place: Muldenhutten (E) Condition: Numerous scratches and contact-marks, edge hits and digs, otherwise VF-XF! Material: Silver (.900) Weight: 27.55gm ...

(1000 X 502Pixel, Dateigröße: ~163K)
Beigetragen von: anonymous  2015-12-06
Münzen des Deutschen Kaiserreichs Sachsen 5 Mark 1904 E. Jaeger 130. Vorzüglich - Stempelglanz

(900 X 452Pixel, Dateigröße: ~119K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-16
Sachsen, Georg 5 Mark 1903 E. Jaeger 130. Sehr schön +

(1445 X 720Pixel, Dateigröße: ~222K)
Beigetragen von: anonymous  2015-05-01
1903,GERMANY. Saxony. 5 Mark, 1903-E. NGC MS-64.KM-1258. Toned with areas of bright luster.Pedigree: From the Rockaway Collection.
Articles
Das im heutigen Deutschland gelegene Königrei ...   Das im heutigen Deutschland gelegene Königreich Sachsen verfügte über ein reiches Währungssystem mit eigener Währung und eigener Münzprägung. Hier ein Überblick über die Geschichte des Währungssystems des Königreichs Sachsen: Mittelalter: Im Mittelalter wurden in den Gebieten, aus denen später das Königreich Sachsen entstand, verschiedene Währ ...

Verkauft für: $1.0
Info: https://www.ebay.com/itm/364892624708 2024-05-23
GERMANY 1/2 Mark 1907 A - Silver 0.900 - Wilhelm II. - 520

Verkauft für: $3.0
Info: https://www.ebay.com/itm/364890977764 2024-05-23
GERMANY 1/2 Mark 1919 J - Silver 0.900 - Wilhelm II. - VF - 432

Verkauft für: $5.0
Info: https://www.ebay.com/itm/364890977150 2024-05-23
GERMANY 1 Mark 1881 A - Silver 0.900 - Wilhelm I. - 424
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
2 Mark Königreich Sachsen (1806 - 1918) Silber Friedrich August III. (Sachsen) (1865-1932)
2 Mark Königreich Sachsen (1806 - 1918) ...
Diese Gruppe hat   51 Münzen / 51 Preise
1 Thaler Königreich Sachsen (1806 - 1918) Silber Johann (Sachsen)
1 Thaler Königreich Sachsen (1806 - 1918 ...
Diese Gruppe hat   51 Münzen / 50 Preise
5 Mark Königreich Preußen (1701-1918) Silber Friedrich III. (Deutsches Reich) (1831-1888)
5 Mark Königreich Preußen (1701-1918) Si ...
Diese Gruppe hat   86 Münzen / 84 Preise
2024-06-11 - Historical Coin Prices
1 Scudo Italian city-states Silber
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-05-26 - New coin is added to 1 Rubel Russisches Reich (1720-1917) Silber Alejandro III (1 ...


    1 Rubel Russisches Reich (1720-1917) Silber Alejandro III (1 ...
Diese Gruppe hat    108 Münzen / 100 Preise



RUSSIA 1883 ROUBLE EMPEROR ALEXANDER III CORONATION SILVER WORLD COIN
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise