5 Franc Schweiz Silber

Metall:
Staat:
Ausgabejahre:
1922

1923, Schweiz (Eidgenossenschaft). Große silberne 5-Franken-Münze.
Prägejahr: 1923 Prägeort: Bern (B) Nennwert: 5 Francs Referenzen: Davenport: 393, HMZ 2-1199c, KM-37. Material: Silber (.900) Gewicht: 24,92 g Durchmesser: 37 mm
Vorderseite: Büste von Wilhelm Tell (Schweizer Volksheld) rechts. Legende: CONFOEDERATIO HELVETICA
Rückseite: Wert (5 Fr.) über Schweizer, flankiert von Sprays. Datum (1923) und Münzinitiale (B) unten.
Wilhelm Tell (in den vier Sprachen der Schweiz: Deutsch: Wilhelm Tell; Französisch: Guillaume Tell; Italienisch: Guglielmo Tell; Rätoromanisch: Guglielm Tell) ist ein Volksheld der Schweiz. Seine Legende ist in einer Schweizer Chronik aus dem späten 15. Jahrhundert verzeichnet.
Es spielt in der Zeit der ursprünglichen Gründung der Alten Eidgenossenschaft im frühen 14. Jahrhundert. Der Legende nach war Tell ein erfahrener Schütze mit der Armbrust, der Gessler, einen tyrannischen Vogt des habsburgischen Österreich, der in Altdorf, Uri stationiert war, ermordete.
Tell ist neben Arnold Winkelried eine zentrale Figur des Schweizer Patriotismus, wie er während der Restauration der Eidgenossenschaft nach der napoleonischen Ära entstand.
Es gibt mehrere Berichte über die Tell-Legende. Die frühesten Quellen berichten über den Apfelschuss, Tells Flucht und den darauffolgenden Aufstand. Die Ermordung von Gessler wird im Tellenlied nicht erwähnt, ist aber bereits im Weißbuch von Sarnen enthalten.
Die von Tschudi (ca. 1570) erzählte Legende lautet wie folgt: Wilhelm Tell, der ursprünglich aus Bürglen stammte, galt als starker Mann und geschickter Armbrustschütze. Zu seiner Zeit versuchten die habsburgischen Kaiser von Österreich, Uri zu beherrschen. Albrecht (oder Hermann) Gessler, der neu ernannte österreichische Vogt von Altdorf, stellte auf dem Dorfplatz eine Stange auf, hängte seinen Hut darauf und forderte alle Bürger auf, sich vor dem Hut zu verneigen. Am 18. November 1307 besuchte Tell mit seinem kleinen Sohn Altdorf, ging an dem Hut vorbei und weigerte sich öffentlich, sich davor zu verneigen, und wurde deshalb verhaftet. Gessler – fasziniert von Tells berühmter Treffsicherheit, aber dennoch verärgert über seinen Widerstand – ersann eine grausame Strafe: Tell und sein Sohn würden hingerichtet, aber er konnte sein Leben retten, indem er seinem Sohn Walter in einem einzigen Versuch einen Apfel vom Kopf schoss . Tell spaltete den Apfel mit einem Bolzen seiner Armbrust.
Aber Gessler bemerkte, dass Tell zwei Armbrustbolzen aus seinem Köcher entfernt hatte, nicht einen. Bevor er Tell veröffentlichte, fragte er nach dem Grund. Tell antwortete, wenn er seinen Sohn getötet hätte, hätte er den zweiten Bolzen auf Gessler selbst gerichtet. Gessler war verärgert und ließ Tell fesseln. Er wurde zu Gesslers Schiff gebracht, um ihn zu seinem Schloss in Küssnacht zu bringen, wo er sein neu gewonnenes Leben in einem Kerker verbringen sollte. Doch als auf dem Vierwaldstättersee ein Sturm ausbrach, befürchteten die Soldaten, dass ihr Boot untergehen würde, und ließen Tell los, um mit all seiner berühmten Kraft zu steuern. Tell nutzte die Gelegenheit zur Flucht und sprang aus dem Boot an der felsigen Stelle, die heute als Tellsplatte bekannt ist und an die die Tellskapelle erinnert.
Tell lief querfeldein nach Küssnacht. Als Gessler ankam, ermordete Tell ihn mit dem zweiten Armbrustbolzen auf einem durch den Fels gehauenen Straßenabschnitt zwischen Immensee und Küssnacht, der heutigen Hohlen Gasse. Tells Freiheitsstoß löste einen Aufstand aus, bei dem er eine führende Rolle spielte. Das gab der entstehenden Schweizerischen Eidgenossenschaft Auftrieb. In der Schlacht am Morgarten im Jahr 1315 kämpfte er erneut gegen Österreich. Tschudi hat auch einen Bericht über Tells Tod im Jahr 1354, wonach er getötet wurde, als er versuchte, ein Kind vor dem Ertrinken im Schächenbach in Uri zu retten.

Mehr...

 

40  Münzen in der Gruppe
Alle Münzen in dieser Gruppe ansehen
2 3 4

(1737 X 857Pixel, Dateigröße: ~269K)
Beigetragen von: anonymous  2024-04-11
CoinWorldTV 1923, Switzerland (Confederation). Silver 5 Francs (5 Franken) Coin. NGC AU-58! Mint Year: 1923 Mint Place: Bern (B) Denomination: 5 Francs References: Davenport: 393 KM-37.Condition: Certified and graded by NGC as AU-58!Material: Silver (.900)Weight: ca. 25gmDiameter: 37m ...

(740 X 365Pixel, Dateigröße: ~43K)
Beigetragen von: anonymous  2020-11-16
1923,Schweiz-Eidgenossenschaft. 1850-1995. 5 Franken 1923 B. Davenport 393, Divo/Tobler 298. PCGS MS65. Prachtexemplar. Schöne Patina. Stempelglanz.

(740 X 366Pixel, Dateigröße: ~52K)
Beigetragen von: anonymous  2020-11-15
1923,Schweiz-Eidgenossenschaft. 1850-1995. 5 Franken 1923 B. Davenport 393, Divo/Tobler 298. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz.

(740 X 370Pixel, Dateigröße: ~52K)
Beigetragen von: anonymous  2019-06-13
1922,SCHWEIZ. Eidgenossenschaft. 5 Franken 1922 B, Bern. 25.01 g. Divo 393. HMZ 2-1199a. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition. Fast FDC / About uncirculated. (~€ 130/USD 150)

(740 X 370Pixel, Dateigröße: ~52K)
Beigetragen von: anonymous  2019-06-05
1922,SCHWEIZ. Eidgenossenschaft. 5 Franken 1922 B, Bern. 25.01 g. Divo 393. HMZ 2-1199a. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition. Fast FDC / About uncirculated. (~€ 130/USD 150)

(1537 X 750Pixel, Dateigröße: ~196K)
Beigetragen von: anonymous  2019-01-30
CoinWorldTV 1922, Switzerland (Confederation). Silver 5 Francs (5 Franken) Coin. NGC MS-61! Mint Year: 1922 Mint Place: Bern (B) Denomination: 5 Francs References: Davenport: 393 KM-37. Condition: Certified and graded by NGC as MS-61! Material: Silver (.900) Weight: ca. 25gm Diameter: ...
Articles
Schweizer Franken-Silbermünzen wurden im Lauf ...   Schweizer Franken-Silbermünzen wurden im Laufe der Jahre mit verschiedenen Motiven versehen, die oft das reiche kulturelle Erbe, die natürliche Schönheit und die historische Bedeutung des Landes widerspiegeln. Hier sind einige Beispiele für Motive, die auf Schweizer Franken-Silbermünzen erschienen sind: Schweizerkreuz: Eines der bekanntesten S ...

Verkauft für: $167.0
FRANCE 1764 SOU MARQUE 1/60 ECU 2 SOLS FRENCH COLONIES PCGS AU53 WORLD COIN

Verkauft für: $170.0
WORLD SILVER COINS, France, Second Kingdom, five francs, 1847A (KM.749.1); Netherlands, two and a half gulden, 1960 (KM.185); Peru, sol, 1869YB Arabic one (KM.196.3); Russia, ...

Verkauft für: $320.0
BOLIVIA, Republic, silver eight soles, 1833 I (KM.97); France, Louis XIV, (1643-1715), silver ecu, with eight L's (45 sols), Paris mint, 1704, overstruck, with partial ...
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
20 Franc Frankreich
20 Franc Frankreich
Diese Gruppe hat   3 Münzen / 3 Preise
1 Duplone Schweiz Gold
1 Duplone Schweiz Gold
Diese Gruppe hat   17 Münzen / 17 Preise
10 Franc Schweiz Gold
10 Franc Schweiz Gold
Diese Gruppe hat   17 Münzen / 17 Preise
2024-05-22 - Echtzeit Münzkatalog Verbesserungen / Münzen hochladen

414 coins were uploaded from 2024-05-15 to 2024-05-22
Eine von ihnen ist:

NETHERLANDS 10 Cents 1882 - Silver 0.64 - Willem III. - aUNC - 4599 *
2024-05-19 - Historical Coin Prices
20 Franc Schweiz Gold
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise