1 Thaler Hannover Silber

Metall:
Staat:
Ausgabejahre:
1851

1851, Hannover, Ernst August I. Silbertaler „Bergbau“.
Prägejahr: 1851Referenzen: KM-209.2.Wert: Taler "Bergbau"
Gewicht: 16,82 gDurchmesser: 33 mmMaterial: Silber
Vorderseite: „Kleiner“ Kopf von Ernst August I. nach rechts.
Legende: ERNST AUGUST KOENIG VON HANNOVER / B
Rückseite: Gekröntes und mit Blättern verziertes Wappen. Datum (18-51) unten in Querreihenfolge aufgeteilt.
Legende: EIN THALER XIV EINE FM / FEINES 18-51 SILBER / BERGSEGEN DES HARZES
Das Königreich Hannover wurde im Oktober 1814 durch den Wiener Kongress gegründet, als Georg III. nach der napoleonischen Ära seine hannoverschen Gebiete wieder einnahm. Es trat die Nachfolge des ehemaligen Kurfürstentums Braunschweig-Lüneburg (informell als Kurfürstentum Hannover bekannt) an und schloss sich im Juni 1815 38 anderen souveränen Staaten im Deutschen Bund an. Das Königreich wurde bis 1837 vom Haus Hannover regiert, einem Nebenzweig des Hauses Welfen, in Personalunion mit dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Irland. Da sein Monarch in London residierte, übernahm ein Vizekönig (normalerweise ein jüngeres Mitglied der britischen Königsfamilie) die Verwaltung des Königreichs Hannover. Die Personalunion mit dem Vereinigten Königreich endete 1837 mit der Thronbesteigung von Königin Victoria, da Frauen den hannoverschen Thron nicht erben konnten, sodass ihr Onkel Herrscher von Hannover wurde. Hannover unterstützte im Deutsch-Österreichischen Krieg die unterlegene Seite und wurde 1866 von Preußen erobert. Anschließend wurde es eine preußische Provinz. Zusammen mit dem Rest Preußens wurde Hannover nach der Vereinigung im Januar 1871 Teil des Deutschen Reiches. 1946 wurde der Staat kurzzeitig als Bundesland Hannover wiederbelebt, später jedoch mit einigen kleineren Bundesländern zum heutigen Bundesland Niedersachsen in Westdeutschland, dem späteren Deutschland, fusioniert.
Ernst August I. (5. Juni 1771 – 18. November 1851) war ab 1837 König von Hannover und ab 1799 1. Herzog von Cumberland und Teviotdale im britischen Adel und 1. Earl of Armagh im irischen Adel. Er war der fünfte Sohn und das achte Kind von König Georg III. von Großbritannien und Charlotte von Mecklenburg-Strelitz.
Ernest hatte eine kurze Militärkarriere, während der er entstellende Wunden im Gesicht erlitt. Nach dem Ende der Napoleonischen Kriege heiratete er gegen den Willen seiner Mutter, Königin Charlotte (sein Vater war inzwischen verrückt). Nach dem Tod von Prinzessin Charlotte von Wales bei der Geburt im Jahr 1817 bestand eine gewisse Chance, dass Ernest oder zumindest seine Nachkommen den britischen Thron besteigen würden, da er der älteste Mann war, der sowohl verheiratet als auch nicht von seiner Frau entfremdet war. Seine beiden unverheirateten anderen Brüder heirateten jedoch schnell, und sein nächstälterer Bruder, Prinz Edward, Herzog von Kent und Strathearn, sollte der Vater der späteren Erbin, Prinzessin Victoria von Kent, werden.
Ernest hatte aufgrund seines Aussehens und seines extremen Toryismus sowie aufgrund hartnäckiger Gerüchte (angeblich von seinen politischen Gegnern verbreitet), er habe seinen Diener ermordet und mit seiner Schwester einen Sohn gezeugt, einen schlechten Ruf. Trotz dieser Behinderungen war er regelmäßig im House of Lords anwesend und hatte dort beträchtlichen Einfluss.
Nach dem Tod seines älteren Bruders Wilhelm IV. am 20. Juni 1837 bestieg er als ältester männlicher Erbe den hannoverschen Thron, da Königin Viktoria nach dem salischen Gesetz, das in den germanischen Staaten bis ins Heilige Römische Reich zurückreicht, nicht erben konnte. Als erster Monarch Hannovers, der seit Georg I. im Königreich residierte, hatte er eine insgesamt erfolgreiche vierzehnjährige Regierungszeit, obwohl er Kontroversen auslöste, als er die Göttinger Sieben, Professoren, die gegen seine Politik protestierten, aus ihren Ämtern entließ.

Mehr...

 

6  Münzen in der Gruppe

(900 X 444Pixel, Dateigröße: ~133K)
Beigetragen von: anonymous  2015-08-27
DEUTSCHLAND Hannover, Kurfürstentum, ab 1814 Königreich Ernst August, 1837-1851. Taler 1850, Hannover. Ausbeute. 22.28 g. Kahnt 236. Thun 169. Dav. 677. Fast FDC.

(1077 X 499Pixel, Dateigröße: ~128K)
Beigetragen von: anonymous  2016-12-14
1850, Kingdom of Hannover, Ernest August I. Silver Mining Thaler Coin. VF+ Mint Year: 1850 Mint Place: Hannover (B) Denomination: Thaler ("Mining Thaler") References: Davenport 677, Kahnt 236, KM-209.2. R! Condition: Numerous contact-marks and scratches, otherwise VF+ Weight: ...

(3205 X 1552Pixel, Dateigröße: ~806K)
Beigetragen von: anonymous  2023-10-30
1851, Hannover, Ernest August I. Silver Thaler "Mining" Coin. PCGS MS-61! Mint Year: 1851References: KM-209.2.Denomination: Thaler "Mining" Condition: Certified and graded by PCGS as MS-61! Weight: 16.82gmDiameter: 33mmMaterial: Silver Obverse: "Small" head of Ernest August I right. ...

(1537 X 729Pixel, Dateigröße: ~269K)
Beigetragen von: anonymous  2018-11-14
1851, Kingdom of Hannover, Ernest August I. Nice Silver Mining Thaler Coin. XF! Mint Year: 1851 Mint Place: Hannover (B) Denomination: Thaler ("Mining Thaler") References: Davenport 677, Kahnt 236, KM-209.2. R! Condition: Numerous contact-marks and scratches, light deposits, otherwise a ni ...

(1041 X 491Pixel, Dateigröße: ~128K)
Beigetragen von: anonymous  2015-01-09
1851, Kingdom of Hannover, Ernest August I. Silver Mining Thaler Coin. XF! Mint Year: 1851 Mint Place: Hannover (B) Denomination: Thaler ("Mining Thaler") References: Davenport 677, Kahnt 236, KM-209.2. R! Condition: Minor edge hits and light bag-marks, otehrwise an ave ...

(1537 X 728Pixel, Dateigröße: ~247K)
Beigetragen von: anonymous  2018-09-25
1851, Kingdom of Hannover, Ernest August I. Silver "Mining" Thaler Coin. aXF! Mint Year: 1851 Mint Place: Hannover (B) Denomination: Thaler ("Mining Thaler") Condition: Light deposits, otherwise about XF! References: Davenport 677, Kahnt 236, KM-209.2. R! Weight: 22.03gm Diameter: 34mm ...

Verkauft für: $27.0
Info: https://www.ebay.com/itm/364856887265 2024-05-06
SAXONY (German State) 1/24 Thaler (1 Groschen) 1740 - Silver - F/VF - 3010

Verkauft für: $4.0
BRUNSWICK WOLFENBUTTEL 1/2 Groschen (1/60 Thaler) 1859 - Silver - Wilhelm - 4491

Verkauft für: $11.0
Untitled Document 1761, Pomerania (under Sweden), Adolf Frederik. Billon 1/24 Thaler Coin. XF! Condition: XF! Mint Year: 1761 Reference: KM-400. Denomination: 1/24 Thaler (G ...
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1 Thaler Freie Stadt Frankfurt Silber
1 Thaler Freie Stadt Frankfurt Silber
Diese Gruppe hat   76 Münzen / 75 Preise
1/6 Thaler Königreich Hannover (1814 - 1866) Silber Georg V. (Hannover) (1819 - 1878)
1/6 Thaler Königreich Hannover (1814 - 1 ...
Diese Gruppe hat   15 Münzen / 14 Preise
2/3 Thaler Königreich Hannover (1814 - 1866) Silber Georg IV (1762-1830)
2/3 Thaler Königreich Hannover (1814 - 1 ...
Diese Gruppe hat   27 Münzen / 27 Preise
2024-05-25 - Historical Coin Prices
1 Peso Uruguay Silber
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-06-14 - Neue Münzen
Neue Münzen von jdmern .
Eine von ihnen ist
1856-D France 5 Centimes Lot#ZM6 Better Date
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise