15 Kreuzer Königreich Ungarn (1000-1918) Silber Leopold I. (HRR)( ...

1678, Ungarn, Leopold I. „der Hogmouth“. Silbermünze 15 Krajczar
Prägejahr: 1678Referenz: KM-175.Prägeort: Kremnitz (Ungarn)Herrscher: Leopold I. "der Schweinsmaul".Wert: 15 Krajczar / 15 Kreuzer (XV.)Gewicht: ca. 6,2gDurchmesser: 31mm
Material: Silber
Vorderseite: Frühe stilisierte und bekränzte Büste Leopolds, der den Orden vom Goldenen Vlies nach rechts trägt. Legende (schriftrollenartiger Typ): LEOPOLD.D:GR (XV) ISAGHBREX.
Rückseite: Madonna mit Kind auf ungarischem Schild, KB an den Seiten, Strahlen ringsum. Datum (1678) unter dem Kreuz darüber.
Legende (schriftrollenartig): PATRONA. (gekrönter Schild von Ungarn) HVNGARIAE
Leopold I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (vollständiger Name: Leopold Ignaz Joseph Balthasar Felician) Habsburg (9. Juni 1640 – 5. Mai 1705), Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, war der zweite Sohn von Kaiser Ferdinand III. und seiner ersten Frau Maria Anna von Spanien. Seine Großeltern mütterlicherseits waren Philipp III. von Spanien und Margarita von Österreich.
Er war der jüngere Bruder von Ferdinand IV. von Ungarn und Mariana von Österreich. Er war für die Kirche bestimmt und erhielt eine gute Ausbildung, doch seine Aussichten änderten sich, als sein älterer Bruder Ferdinand IV. am 9. Juli 1654 an Pocken starb und er der Erbe seines Vaters wurde.
Leopold war körperlich unscheinbar. Er war klein und kränklich und hatte die Habsburgerlippe in einem Ausmaß geerbt, das selbst in seiner inzestuösen Familie ungewöhnlich war. Ein Zeitgenosse sagte über ihn: „Sein Gang war würdevoll, langsam und bedächtig, seine Miene nachdenklich, seine Anrede unbeholfen, sein Benehmen ungehobelt, sein Wesen kalt und phlegmatisch.“
Im Jahr 1655 wurde er zum König von Ungarn gewählt, 1656 zum König von Böhmen, 1657 zum König von Kroatien und im Juli 1658, über ein Jahr nach dem Tod seines Vaters, in Frankfurt zum Kaiser gewählt – und das trotz der Intrigen von Jules Kardinal Mazarin. Dieser wollte den bayerischen Kurfürsten Ferdinand Maria oder einen anderen Prinzen auf den Kaiserthron bringen, dessen Aufstieg die habsburgische Thronfolge brechen würde.
Mazarin jedoch erlangte vom neuen Kaiser das Versprechen, dass er Spanien, das sich damals im Krieg mit Frankreich befand, keine Hilfe schicken würde. Durch den Beitritt zu einem Bund deutscher Fürsten, dem sogenannten Rheinbund, sicherte sich Frankreich einen gewissen Einfluss auf die inneren Angelegenheiten Deutschlands. Leopolds lange Herrschaft umfasst eine der wichtigsten Perioden der europäischen Geschichte. Fast die gesamten 47 Jahre seiner Herrschaft stand er Ludwig XIV. von Frankreich gegenüber, dessen dominante Persönlichkeit Leopold völlig in den Schatten stellte. Der Kaiser war selbst kein Kriegsmann und führte seine Truppen nie persönlich an. Dennoch verbrachte er den größten Teil seines öffentlichen Lebens damit, Kriege zu arrangieren und zu leiten. Der erste Krieg war gegen Schweden, dessen König Karl X. in dem Fürsten von Siebenbürgen, Georg II. Rákóczi, einem rebellischen Vasallen der ungarischen Krone, einen nützlichen Verbündeten fand.
Diesen Krieg, ein Erbe der letzten Herrschaft, führte Leopold als Verbündeter Polens, bis 1660 in Oliva Frieden geschlossen wurde. Als nächstes trat ein gefährlicherer Feind in die Schlacht. Das Osmanische Reich mischte sich in die Angelegenheiten Siebenbürgens ein, das schon immer ein unruhiges Gebiet war, und diese Einmischung führte zu einem Krieg mit dem Heiligen Römischen Reich, der nach einigen planlosen Operationen 1663 tatsächlich begann. Durch einen persönlichen Appell an den Landtag in Regensburg bewegte Leopold die Fürsten, Unterstützung für den Feldzug zu schicken; auch Frankreich schickte Truppen, und im August 1664 errang der große imperialistische General Raimondo Montecuccoli einen bemerkenswerten Sieg bei Sankt Gotthard. Durch den Frieden von Wasswar schloss der Kaiser einen zwanzigjährigen Waffenstillstand mit dem Sultan und gewährte großzügigere Bedingungen, als sein jüngster Sieg notwendig erscheinen ließ.

Mehr...

 

9  Münzen in der Gruppe
2

(3205 X 1556Pixel, Dateigröße: ~1M)
Beigetragen von: anonymous  2024-03-12
1678, Hungary, Leopold I "the Hogmouth". Silver 15 Krajczar Coin. KB! NGC MS-62! Mint Year: 1678Reference: KM-175.Mint Place: Kremnitz (Hungary)Ruler: Leopold I "the Hogmouth".Denomination: 15 Krajczar / 15 Kreuzer (XV.) Condition: Certified and graded by NGC as MS-62! Weight: ca. 6 ...

(615 X 302Pixel, Dateigröße: ~64K)
Beigetragen von: anonymous  2015-12-09
Haus Habsburg Haus Habsburg 15 Kreuzer 1678, Kremnitz. Herinek 1045. Vorzüglich +

(1077 X 510Pixel, Dateigröße: ~114K)
Beigetragen von: anonymous  2016-01-17
1678, Hungary, Emperor Leopold I "the Hogmouth". Silver 15 Krajczar. Kremnitz! Mint Year: 1678 Condition: VF-/F+ Reference: KM-175. Mint Place: Kremnitz (Hungary) Ruler: Leopold I "the Hogmouth". Denomination: 15 Krajczar / 15 Kreuzer (XV.) Diameter: 30mm Ma ...

(1027 X 483Pixel, Dateigröße: ~119K)
Beigetragen von: anonymous  2015-07-27
1686, Hungary, Emperor Leopold I "the Hogmouth". Silver 15 Krajczar. Kremnitz! Mint Year: 1686 Reference: KM-175. Condition: About XF! Mint Place: Kremnitz (Hungary) Ruler: Leopold I "the Hogmouth". Denomination: 15 Krajczar / 15 Kreuzer (XV.) Diameter: 31mm Material: Silv ...

(1617 X 800Pixel, Dateigröße: ~283K)
Beigetragen von: anonymous  2015-02-26
Hungary. 15 Krajczar, 1678-KB. KM-175. Leopold I. PCGS graded EF-40. Estimated Value $60 - 80. Categories: World Crowns and Minors

(1005 X 462Pixel, Dateigröße: ~116K)
Beigetragen von: anonymous  2014-05-01
1687, Kingdom of Hungary, Leopold I "the Hogmouth". Silver 15 Krajczar Coin. VF- Mint Dates: 1687 Reference: KM-175. Ruler: Leopold I "the Hogmouth". Denomination: 15 Krajczar (XV Kreuzer) Condition: Dark oxidation deposits, tooled rim (once used as pendant), ...

Verkauft für: $8.0
GREAT BRITAIN FLORIN 2 SHILLINGS 1941 KING GEORGE VI WWII ERA WORLD COIN

Verkauft für: $14.0
GREAT BRITAIN FLORIN 2 SHILLINGS 1936 KING GEORGE V WWII ERA WORLD COIN

Verkauft für: $102.0
GREAT BRITAIN FLORIN 2 SHILLINGS 1906 KING EDWARD VII SILVER WORLD COIN
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
5 Pengo Kingdom of Hungary (1920 - 1946) Silber Miklós Horthy
5 Pengo Kingdom of Hungary (1920 - 1946) ...
Diese Gruppe hat   17 Münzen / 16 Preise
1 Thaler Königreich Ungarn (1000-1918) Silber Joseph II, Holy Roman Emperor  (1741 - 1790)
1 Thaler Königreich Ungarn (1000-1918) S ...
Diese Gruppe hat   15 Münzen / 15 Preise
2024-06-22 - New coin is added to 20 Mark Königreich Preußen (1701-1918) Gold Wilhelm II, Germ ...


    20 Mark Königreich Preußen (1701-1918) Gold Wilhelm II, Germ ...
Diese Gruppe hat    204 Münzen / 204 Preise



1911, Germany / Prussia, Wilhelm II. Large Gold 20 Mark Coin. (7.97gm!) XF-AU! Mint Year: 1911 Reference: KM-521. Mint Place: Berlin (A) Denomination: 20 Mark Condition: Numerous tiny co ...
2024-06-21 - New coin is added to 1 Penny Irland (1922 - ) Bronze


    1 Penny Irland (1922 - ) Bronze
Diese Gruppe hat    11 Münzen / 4 Preise



IRELAND 1 Penny 1968 - Bronze - aUNC - 3337 *
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise