12 Heller Reichsstadt Aachen (1306 - 1801) Kupfer

Metall:
Ausgabejahre:
1757

Katalog Verweise:

1797, Deutsche Staaten, Aachen (Freie Stadt). Kupfer 12-Heller-Münze. VF+ Zustand: VF+ Prägejahr: 1797 Prägeort: Aachen Referenz: KM-51. Nennwert: 12 Heller Material: Kupfer Durchmesser: 25 mm Gewicht: 3,99 g Aachen, auch bekannt als Bad Aachen (Ripuarian: Óche, Limburgisch: Aoke, Französisch: Aix-La-Chapelle, Italienisch: Aquisgrana, Niederländisch: Aken, Spanisch: Aquisgrán, Latein : Aquisgranum) ist ein Kurort in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Manchmal wird die Stadt im Englischen (insbesondere im alten Sprachgebrauch) als Aix-la-Chapelle bezeichnet. Aachen war eine bevorzugte Residenz Karls des Großen und später Krönungsort der deutschen Kaiser. Geografisch gesehen ist Aachen die westlichste Stadt Deutschlands und liegt an den Grenzen zu Belgien und den Niederlanden, 61 km (38 Meilen) westsüdwestlich von Köln. Es liegt in einem Kohlebergbaugebiet und dieser Umstand war für seine Wirtschaftsgeschichte von Bedeutung. Als Reichsstadt verfügte Aachen über bestimmte politische Vorteile, die es ihr ermöglichten, viele Jahre lang unabhängig von den Problemen Europas zu bleiben. Es blieb während des größten Teils des Mittelalters ein direkter Vasall des Heiligen Römischen Reiches. Hier fanden auch viele wichtige Kirchenversammlungen statt. Dazu gehörten das Konzil von 836 und das Konzil von 1166, ein vom Gegenpapst Paschalis III. einberufenes Konzil. Ab dem frühen 16. Jahrhundert begann Aachen an Macht und Einfluss zu verlieren. Es begann mit der Kaiserkrönung, die nicht in Aachen, sondern in Frankfurt stattfand, gefolgt von den Religionskriegen und dem großen Brand von 1656. Es gipfelte dann im Jahr 1794, als die Franzosen unter der Führung von General Charles Dumouriez Aachen besetzten. Als Kurort erlangte Aachen Mitte des 17. Jahrhunderts Anziehungskraft, nicht so sehr wegen der Auswirkungen der heißen Quellen auf die Gesundheit seiner Besucher, sondern weil Aachen damals – und bis weit ins 19. Jahrhundert hinein – ein Ort der Hochkultur war. Prostitution auf höchstem Niveau in Europa. Spuren dieser verborgenen Agenda der Stadtgeschichte finden sich in den Reiseführern zu Aachen und den anderen Kurorten aus dem 18. Jahrhundert; Ironischerweise war die Hauptindikation für Patientenbesuche Syphilis; Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde Rheuma zum wichtigsten Heilmittel in Aachen und Burtscheid. Aachen wurde als Standort mehrerer wichtiger Kongresse und Friedensverträge ausgewählt: der erste Kongress von Aachen (auf Englisch oft als Congress of Aix-la-Chapelle bezeichnet) im Jahr 1668, der im selben Jahr zum Ersten Frieden von Aachen führte, der endete der Dezentralisierungskrieg. Der zweite Kongress endete mit dem zweiten Vertrag im Jahr 1748 und beendete damit den Österreichischen Erbfolgekrieg.

Mehr...

 

8  Münzen in der Gruppe
2

(1365 X 663Pixel, Dateigröße: ~199K)
Beigetragen von: anonymous  2020-02-24
1767, German States, Aachen (Free City). Copper 12 Heller Coin. VF Condition: VF Mint Years: 1767 Mint place: Aachen Reference: KM-51. Denomination: 12 Heller Material: Copper Diameter: 24mm Weight: 3.91gm Aachen also known as Bad Aachen (Ripuarian: Óche, Limburgish: Aoke, French ...

(1365 X 662Pixel, Dateigröße: ~205K)
Beigetragen von: anonymous  2020-02-24
1797, German States, Aachen (Free City). Copper 12 Heller Coin. VF+ Condition: VF+ Mint Year: 1797 Mint place: Aachen Reference: KM-51. Denomination: 12 Heller Material: Copper Diameter: 25mm Weight: 3.99gm Aachen also known as Bad Aachen (Ripuarian: Óche, Limburgish: Aoke, Frenc ...

(900 X 444Pixel, Dateigröße: ~114K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-22
AachenCu 12 Heller 1792. Menadier 301. Vorzüglich

(900 X 442Pixel, Dateigröße: ~107K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-27
Aachen, Städtische Prägungen 12 Heller 1791. Krumbach 198. vorzüglich - Stempelglanz

(1445 X 744Pixel, Dateigröße: ~132K)
Beigetragen von: anonymous  2015-05-01
1792,GERMANY. Aachen. 12 Heller, 1792. NGC MS-64 BN.KM-51. Well struck and attractively toned. An impressive grade for this common German minor.

(1445 X 744Pixel, Dateigröße: ~132K)
Beigetragen von: anonymous  2015-05-02
1792,GERMANY. Aachen. 12 Heller, 1792. NGC MS-64 BN.KM-51. Well struck and attractively toned. An impressive grade for this common German minor.

Verkauft für: $153.0
HANNOVER 1 Thaler 1847 A - Silver 0.993 - Ernst August - VF - 2108

Verkauft für: $82.0
HANNOVER 1 Thaler 1838 A - Silver 0.993 - Ernst August - VF- - 2111

Verkauft für: $6.0
HESSE-CASSEL 1 Heller 1736 - Copper - Friedrich I. - GH2845
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1 Thaler Augsburg (1276 - 1803) Silber Ferdinand III, Holy Roman Emperor (1608-1657)
1 Thaler Augsburg (1276 - 1803) Silber F ...
Diese Gruppe hat   63 Münzen / 61 Preise
1 Thaler Freie Stadt Frankfurt Silber
1 Thaler Freie Stadt Frankfurt Silber
Diese Gruppe hat   10 Münzen / 9 Preise
2024-06-20 - New coin is added to 10 Franc Zweites Kaiserreich (1852-1870) Gold Napoleon III ( ...


    10 Franc Zweites Kaiserreich (1852-1870) Gold Napoleon III ( ...
Diese Gruppe hat    18 Münzen / 17 Preise



1857, France (2nd Empire), Napoleon III. Nice Gold 10 Francs Coin. (aVF) 3.19gm! Mint Year: 1857 Mint Place: Paris (A) Reference: KM-784.3. Denomination: Gold 10 Francs. Condition: Minor de ...
2024-06-23 - Historical Coin Prices
1 Scudo Italian city-states Silber
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise