10 Reis Kingdom of Portugal (1139-1910) Kupfer Maria II. von Port ...

10 Reis
Metall:
Ausgabejahre:
1867,1868,1870-1874

Person:
Maria II. von Portugal (1819-1853)                   
Katalog Verweise:

Urcaquary
1850, Portugal, Maria II. Große Kupfermünze mit einem Wert von X Reis (10 Reis).
Prägejahr: 1848 Referenz: KM-481 Nennwert: 10 Reis (X Reis) Material: Kupfer Gewicht: 12,72 g Durchmesser: 32 mm
Vorderseite: Gekröntes Wappen im Laubwerk. Legende: MARIA + II + DEI + GRATIA Rückseite: Wert (X) im Kranz. Datum in der Legende unten. Legende: PORTUGALIAE . ET . ALGARBIORUM . REGINA + 1850 +
Dona Maria II. (4. April 1819 – 15. November 1853) war von 1826 bis 1828 und später von 1834 bis 1853 Königin von Portugal. Sie war Königin des Königreichs Portugal und der Algarven. Sie war Mitglied des Hauses Braganza.
Geboren wurde sie als Maria da Glória Joana Carlota Leopoldina da Cruz Francisca Xavier de Paula Isidora Micaela Gabriela Rafaela Gonzaga in Rio de Janeiro. Sie war die Tochter des späteren Königs von Portugal und ersten Kaisers von Brasilien, Pedro IV. und I., und seiner ersten Frau Maria Leopoldina, Erzherzogin von Österreich, die selbst eine Tochter von Kaiser Franz II. war. Maria wurde in Rio de Janeiro, Brasilien, geboren und ist die einzige europäische Monarchin, die außerhalb Europas geboren wurde, obwohl sie dennoch auf portugiesischem Territorium geboren wurde.
Als Marias Großvater König Johann VI. im März 1826 starb, kam es in Portugal zu einer Nachfolgekrise. Der König hatte einen männlichen Erben, Peter, der jedoch 1822 die Unabhängigkeit Brasiliens proklamiert hatte und zu diesem Zeitpunkt Kaiser Peter I. dieses Landes war. Der verstorbene König hatte auch einen jüngeren Sohn, Miguel, der jedoch nach Österreich verbannt wurde, nachdem er mehrere Revolutionen gegen seinen Vater und dessen liberales Regime angeführt hatte.
Vor seinem Tod hatte der König seine Lieblingstochter Isabel Maria zur Regentin ernannt, bis „der rechtmäßige Erbe in das Königreich zurückkehrte“. Er hatte jedoch versäumt, anzugeben, welcher seiner Söhne der rechtmäßige Erbe war: Peter, der liberale Kaiser von Brasilien, oder Miguel, der absolutistische, im Exil lebende Prinz.
Die meisten Leute betrachteten Peter als den legitimen Erben, aber Brasilien wollte nicht, dass er die Throne Portugals und Brasiliens wieder vereinte. Das europäische Land stand unter brasilianischer Herrschaft, als beide Teil des Vereinigten Königreichs von Portugal, Brasilien und den Algarven waren, das König Johann VI. während seines Aufenthalts in Rio de Janeiro von 1808 bis 1820 gegründet hatte. Peter war sich bewusst, dass die Anhänger seines Bruders bereit waren, Miguel zurückzuholen und auf den Thron zu setzen, und entschied sich daher für eine einvernehmlichere Option: Er überließ den Thron seiner ältesten Tochter, Maria da Glória (die erst sieben Jahre alt war). Sie sollte ihren Onkel Miguel heiraten, der die liberale Verfassung akzeptieren und als Regent fungieren sollte, bis seine Nichte erwachsen war.
Miguel tat so, als würde er das Angebot annehmen, doch als er in Portugal ankam, setzte er Maria ab und ernannte sich selbst zum König, wobei er die liberale Verfassung außer Kraft setzte. Während seiner Schreckensherrschaft besuchte Maria viele europäische Höfe, darunter auch den ihres Großvaters in Wien, sowie London und Paris.
Im Jahr 1831 dankte Peter zugunsten seines Sohnes (und Marias jüngerem Bruder Pedro II.) vom brasilianischen Thron ab. Von seinem Stützpunkt auf den Azoren aus griff er Miguel an und zwang ihn 1834 zur Abdankung. Maria wurde daraufhin wieder auf den Thron eingesetzt und ihre Verlobung annulliert.
Am 26. Januar 1835 heiratete sie im Alter von fünfzehn Jahren Auguste, Herzog von Leuchtenberg, Sohn von Eugène de Beauharnais und Enkel von Kaiserin Josephine. Er starb jedoch nur zwei Monate später am 28. März 1835.
Am 1. Januar 1836 heiratete Maria den kultivierten und fähigen Prinzen Ferdinand von Sachsen-Coburg und Gotha. Er erhielt 1837 nach portugiesischem Brauch den Titel eines Königsgemahls, als ihr erstes Kind, Peter, ein Thronfolger, geboren wurde.
1842 überreichte Papst Gregor XVI. Maria eine goldene Rose.
Während Marias Regierungszeit kam es am 16. Mai 1846 zu einem revolutionären Aufstand, der jedoch am 22. Februar 1847 von royalistischen Truppen niedergeschlagen wurde. Ansonsten blieb Portugal von den europäischen Unruhen des Jahres 1848 verschont. Marias Regierungszeit war auch für ein öffentliches Gesundheitsgesetz bekannt, das die Ausbreitung der Cholera im ganzen Land eindämmen sollte. Sie verfolgte auch eine Politik, die darauf abzielte, das Bildungsniveau im ganzen Land zu verbessern.
Nach zahlreichen Schwangerschaften und Geburten warnten die Ärzte Maria fast jedes Jahr vor den Gefahren einer Geburt. Sie ignorierte jedoch die Risiken, die ihre Mutter getötet hatten, die nach vielen Geburten an Komplikationen nach einer Fehlgeburt gestorben war. „Wenn ich sterbe, sterbe ich auf meinem Posten“, sagte Maria. 1853 starb sie in Lissabon bei der Geburt ihres elften Kindes, Prinz Eugen, der ebenfalls starb.
Maria II. wird als gute Mutter und gütige Person in Erinnerung bleiben, die immer nach ihren Überzeugungen handelte, um ihrem Land zu helfen. Später erhielt sie den Beinamen „Die gute Mutter“.

Mehr...

 

6  Münzen in der Gruppe

(3205 X 1587Pixel, Dateigröße: ~1M)
Beigetragen von: anonymous  2024-03-28
PORTUGAL 10 Reis 1843 - Copper - Maria II. - 422

(1500 X 751Pixel, Dateigröße: ~183K)
Beigetragen von: anonymous  2018-05-18
Portugal. Maria II. 1834-1853. 10 Reis 1847. K.M. 481.Vorzüglich

(1500 X 751Pixel, Dateigröße: ~195K)
Beigetragen von: anonymous  2018-05-18
Portugal. Maria II. 1834-1853. 10 Reis 1846. K.M. 481.Vorzüglich +

(1077 X 503Pixel, Dateigröße: ~104K)
Beigetragen von: anonymous  2016-08-01
Urcaquary 1852, Portugal, Maria II. Large Copper X Reis (10 Reis) Coin. VF+ Condition: VF+ Mint Year: 1852 Reference: KM-2. Denomination: 10 Reis (X Reis) Material: Copper Weight: 12.64gm Diameter: 33mm Obverse: Crowned coat-of-arms within foliage. Legend: MARIA . II . D. G . PO ...

(1005 X 472Pixel, Dateigröße: ~118K)
Beigetragen von: anonymous  2014-05-22
Urcaquary 1850, Portugal, Maria II. Large Copper X Reis (10 Reis) Coin. VF Mint Year: 1848 Reference: KM-481. Denomination: 10 Reis (X Reis) Condition: Scratches on rim and obverse, otherwise a nice VF. Material: Copper Weight: 12.72gm Diameter: 32mm Obverse: Crowned coat-of-arm ...

(1125 X 420Pixel, Dateigröße: ~88K)
Beigetragen von: anonymous  2014-07-22
Details about PORTUGAL 1851 10 Reis VF
Articles
Der Begriff „Reis“ (Singular: Real) war mehre ...   Der Begriff „Reis“ (Singular: Real) war mehrere Jahrhunderte lang der Name der Währung, die in Portugal und seinen Kolonien verwendet wurde. Der Ursprung des Namens „Reis“ leitet sich vom portugiesischen Wort für „König“ oder „König“ ab und spiegelt seine historische Verbindung mit der portugiesischen Monarchie wider. Im Mittelalter verwendete ...

Verkauft für: $1.0
Info: https://www.ebay.com/itm/404964106891 2024-05-20
1941-M U.S. Philippines 1 Centavo Lot#DS504 High Grade! Beautiful!

Verkauft für: $40.0
Info: https://www.ebay.com/itm/305557894065 2024-05-20
GUATEMALA 1932 2 CENTAVOS QUETZAL BIRD COAT OF ARMS WORLD COIN

Verkauft für: $36.0
Info: https://www.ebay.com/itm/305557891545 2024-05-20
GUATEMALA 1932 1/2 CENTAVO QUETZAL BIRD COAT OF ARMS SUPERB WORLD COIN
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1000 Reis Kingdom of Portugal (1139-1910) Silber  Karl I. von Portugal (1863-1908)
1000 Reis Kingdom of Portugal (1139-1910 ...
Diese Gruppe hat   12 Münzen / 10 Preise
1000 Reis Portugal / Kingdom of Portugal (1139-1910) Gold Peter V of Portugal (1837-1861)
1000 Reis Portugal / Kingdom of Portugal ...
Diese Gruppe hat   11 Münzen / 9 Preise
10000 Reis Kingdom of Portugal (1139-1910) Gold Ludwig I. (Portugal) (1838 - 1889)
10000 Reis Kingdom of Portugal (1139-191 ...
Diese Gruppe hat   28 Münzen / 28 Preise
2024-06-12 - Echtzeit Münzkatalog Verbesserungen / Münz-Gruppierung

35 coins were grouped from 2024-06-05 to 2024-06-12
Eine von ihnen ist:

    18 Piastre British Cyprus (1878 - 1960) ...
Diese Gruppe hat    5 Münzen / 3 Preise



1921, Cyprus (British Administration.), George V. Silver 18 Piastres Coin. VF Mint Year: 1921 ...
2024-06-03 - Historical Coin Prices
5 Rupee Sri Lanka Silber
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise