2 Louis d'or Kingdom of France (843-1791) Gold Ludwig XVI (1754 - ...

1786-H, Frankreich, Ludwig XVI. Seltene Goldmünze 2 Louis d'or
Prägejahr: 1786
Auflage: 42.518 Stück.
Münzstätte: La Rochelle (H)
Stückelung: Doppelter Gold Louis (2 Louis d'or)
Referenzen: Friedberg 475, KM-592.6 (3000 $ in MS!). RR!Material: Gold (.917)
Durchmesser:
28 mm
Gewicht: 15,29 g
Vorderseite: Büste von Ludwig XV. mit bloßem Kopf und Drapierung links. Geheimzeichen (Achor) darunter.
Kommentar: Designersignatur (DU VIV. für Du Vivier) innerhalb der Brustverkleinerung!
Legende: LUD . XVI . D . G . FR . ET NAV . REX
Übersetzt: „Ludwig XVI., von Gottes Gnaden König von Frankreich und Navarra.“
Rückseite: Krone über den Wappen von Frankreich und Navarra. Darunter Münzinitiale (H) der Münzstätte La Rochelle.
Legende: CHRS . REGN . VINC . IMPER (Privatzeichen: Burg) I786
Übersetzt: „Christus regiert, besiegt und befiehlt!“
La Rochelle (Poitevin-Saintongeais: La Rochéle; Okzitanisch: La Rochèla) ist eine Stadt an der Westküste Frankreichs und ein Seehafen am Golf von Biskaya, einem Teil des Atlantischen Ozeans. Sie ist die Hauptstadt des Départements Charente-Maritime. Mit 75.735 Einwohnern im Jahr 2017 ist La Rochelle die bevölkerungsreichste Gemeinde des Départements und belegt in der Region Neu-Aquitanien nach Bordeaux, der Regionalhauptstadt, Limoges, Poitiers und Pau den fünften Platz. Seine Einwohner werden „les Rochelaises“ und „les Rochelais“ genannt.
Die am Rande des Atlantischen Ozeans gelegene Stadt ist durch eine 2,9 Kilometer lange (1+3⁄4 Meilen) Brücke, die am 19. Mai 1988 fertiggestellt wurde, mit der Île de Ré verbunden. Seit dem Mittelalter öffnet sich der Hafen zu einer geschützten Meerenge, dem Pertuis d'Antioche, und wird aufgrund seiner drei Häfen (Fischerei-, Handels- und Jachthafen) als „Door océane“ oder Tor zum Ozean angesehen. Die Stadt hat eine starke Handelstradition und verfügt seit ihrer frühen Geschichte über einen aktiven Hafen. La Rochelle erlebte im Mittelalter eine nachhaltige Entwicklung und hat sich in der Neuzeit aufgrund seines Hafens La Pallice, dem einzigen Tiefwasserhafen der französischen Atlantikküste, einen Namen gemacht; er gilt als der sechstwichtigste Hafen Frankreichs.
Die Ursprünge der Stadt reichen bis in die gallorömische Zeit zurück, was durch die Überreste bedeutender Salzwiesen und Villen belegt wird. Die Herzöge von Aquitanien verliehen ihr 1130 das Recht auf einen Freihafen. Mit der Öffnung des englischen Marktes nach der zweiten Heirat von Eleonore von Aquitanien im Jahr 1152 machte die Anwesenheit der Tempelritter und der Johanniter von Jerusalem diese kleine Stadt schnell zum größten Hafen am Atlantik.
Bis heute besitzt die Stadt eine reiche historische Struktur, darunter den Saint-Nicolas-Turm, und ein städtisches Erbe. Als Hauptstadt des Aunis ist sie zur wichtigsten Küstenstadt zwischen den Mündungen der Loire und der Gironde geworden. Die städtischen Aktivitäten von La Rochelle sind zahlreich und stark differenziert. Es handelt sich um eine Stadt mit Hafen- und Industriefunktionen, die noch immer wichtig sind, aber auch einen vorwiegend administrativen und tertiären Sektor umfasst, der durch die Universität und eine sich schnell entwickelnde Tourismusbranche gestärkt wird. Im frühen 21. Jahrhundert wurde die Stadt durchweg zu den lebenswertesten Städten Frankreichs gezählt.
Ludwig XVI. oder Louis-Auguste von Frankreich (Versailles, 23. August 1754 – Paris, 21. Januar 1793) regierte von 1774 bis 1791 als König von Frankreich und Navarra und von 1791 bis 1793 als König der Franzosen. Während des Aufstands vom 10. August wurde er suspendiert und verhaftet. Anschließend wurde er vom Nationalkonvent des Hochverrats für schuldig befunden und am 21. Januar 1793 mit der Guillotine hingerichtet. Er war der einzige König von Frankreich, der hingerichtet wurde.
Obwohl Ludwig anfangs beliebt war, sahen ihn einige Teile der französischen Bevölkerung aufgrund seiner Unentschlossenheit und seines Konservativismus schließlich als Symbol der Tyrannei des Ancien Régime. Nach der Abschaffung der Monarchie im Jahr 1793 gab ihm die neue republikanische Regierung den Nachnamen Capet, eine Anspielung auf den Spitznamen von Hugo Capet, dem Gründer der Kapetinger-Dynastie, den die Revolutionäre fälschlicherweise als Familiennamen interpretierten. Er erhielt auch informell den Spitznamen Louis le Dernier (Ludwig der Letzte), eine spöttische Verwendung des traditionellen Spitznamens französischer Könige. Heute haben Historiker und die Franzosen im Allgemeinen eine differenziertere Sicht auf Ludwig XVI., der als ehrlicher Mann mit guten Absichten gilt, der aber wahrscheinlich für die Herkulesaufgabe der Reform der Monarchie ungeeignet war und von den Revolutionären als Sündenbock benutzt wurde.

Mehr...

 

44  Münzen in der Gruppe
Alle Münzen in dieser Gruppe ansehen
2 3 4

(1537 X 734Pixel, Dateigröße: ~249K)
Beigetragen von: anonymous  2018-10-04
1788, Royal France, Louis XVI. Beautiful Gold Louis Coin. Metz! 7.62gm! Mint year: 1788 Mint Place: Metz (AA) Mintage: 73,000 pcs. Denomination: Gold Louis (Louis d'or) References: Friedberg 475, KM-591.2. R! Condition: Faint mint-made weight-adjusting marks, otherwise a nice lustrous AU- ...

(3195 X 1600Pixel, Dateigröße: ~947K)
Beigetragen von: anonymous  2024-03-12
1786-H, France, Louis XVI. Scarce Gold 2 Louis d'or Coin. (15.29gm!) NGC MS-62! Mint year: 1786 Mintage: 42,518 pcs. Mint Place: La Rochelle (H) Denomination: Double Gold Louis (2 Louis d'or) References: Friedberg 475, KM-592.6 ($3000 in MS!). RR! Condition: Certified and graded b ...

(3195 X 1600Pixel, Dateigröße: ~920K)
Beigetragen von: anonymous  2023-10-31
1786-H, France, Louis XVI. Scarce Gold 2 Louis d'or Coin. (15.29gm!) NGC MS-62! Mint year: 1786 Mintage: 42,518 pcs. Mint Place: La Rochelle (H) Denomination: Double Gold Louis (2 Louis d'or) References: Friedberg 475, KM-592.6 ($3000 in MS!). RR! Condition: Certified and graded b ...

(767 X 391Pixel, Dateigröße: ~74K)
Beigetragen von: anonymous  2015-12-14
Ausländische Münzen und Medaillen Frankreich Louis d'or 1787 A, Paris. Gadoury 361, Friedberg 475. GOLD. Minimal justiert, sehr schön - vorzüglich

(900 X 443Pixel, Dateigröße: ~150K)
Beigetragen von: anonymous  2016-12-03
Frankreich, Ludwig XVI. Louis d´or 1789 D. Friedberg 475, Gadoury 361. GOLD. Vorzüglich

(900 X 452Pixel, Dateigröße: ~110K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-20
Frankreich Louis d'or 1787 T, Nantes. Friedberg 475, Gadoury 361, Duplessy 1707. GOLD. Prachtexemplar. Minimal justiert, vorzüglich - Stempelglanz

Verkauft für: $15.0
Switzerland - 1948 B - Silver 5 Francs - KM# 48 - High Grade

Verkauft für: $16.0
Switzerland - 1963 - Silver 5 Francs - KM# 51 - BU

Verkauft für: $29.0
France - 1847 BB - Silver 5 Francs - KM# 749.3
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
20 Franc Belgien Gold Leopold II (1835 - 1909)
20 Franc Belgien Gold Leopold II (1835 - ...
Diese Gruppe hat   48 Münzen / 47 Preise
2 Louis d
2 Louis d'or Kingdom of France (843-1791 ...
Diese Gruppe hat   44 Münzen / 39 Preise
5 Franc Kingdom of France (1815-1830) Silber Karl X. von Frankreich (1757-1836)
5 Franc Kingdom of France (1815-1830) Si ...
Diese Gruppe hat   30 Münzen / 27 Preise
2024-06-11 - New coin is added to 1 Tugrik Mongolei Bronze/Aluminium


    1 Tugrik Mongolei Bronze/Aluminium
Diese Gruppe hat    5 Münzen / 3 Preise



MONGOLIA 1 Togrog 1971 - Mongolian Revolution - VF - 1341
2024-06-19 - Historical Coin Prices
1 Escudo Spanien Gold Karl III. von Spanien (1716 ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise