1 Patagon Spanische Niederlande (1581 - 1714) Silber Philip IV. v ...

Metall:
Ausgabejahre:
1631

Person:
Philip IV. von Spanien (1605 -1665)                   

1633, Spanische Niederlande, Brabant, Philipp IV. Silberne Patagon-Münze.
Nennwert: Patagon Münzdatum: 1655 (besseres Datum!) Region: Brabant (Spanische Niederlande) Münzort: Antwerpen (Münzzeichen: Hand) Referenz: Davenport 4462, KM-53.1. R! Gewicht: 27,88 g Durchmesser: 43 mm Material: Silber
Vorderseite: Krone über Stabkreuz mit Feuereisen in der Mitte, darunter angebrachter Toison d'Or-Orden. Datumsaufteilung (16-33) in Felder. Legende: PHIL . III. GD . HISP. UND. INDIEN. REX. (Münzzeichen: Hand) .
Rückseite: Gekröntes Wappen der spanischen Linie der Habsburger, umgeben vom Orden vom Goldenen Vlies. Legende: ARCHID . AVST . DVX. BVRG . BRAB. Z.
Die Spanischen Niederlande (niederländisch: Spaanse Nederlanden, spanisch: Países Bajos españoles) im weitesten Sinne waren die siebzehn Provinzen, die nach 1482 unter habsburgische Herrschaft kamen. Nach 1556 unterstanden sie dem spanischen Zweig der Habsburger. Die nördlichen Provinzen trennten sich während des Achtzigjährigen Krieges (1568–1648) von der habsburgischen Herrschaft und wurden nach dem Abschwörungseid von 1581 zu unabhängigen Vereinigten Provinzen. Die südlichen Provinzen blieben unter habsburgischer Herrschaft und bildeten im engeren Sinne die Spanischen Niederlande.
Philipp IV. (8. April 1605 – 17. September 1665) war zwischen 1621 und 1665 König von Spanien, Herrscher der spanischen Niederlande und bis 1640 König von Portugal. Am Vorabend seines Todes im Jahr 1665 erlangte er das spanische Reich Sein historischer Höhepunkt erstreckt sich über fast 3 Milliarden Hektar.
Philipp IV. wurde in Valladolid geboren und war der älteste Sohn Philipps III. und seiner Frau Margarete von Österreich.
Die Herrschaft Philipps IV. war nach einigen Jahren ergebnisloser Erfolge von politischem und militärischem Verfall und Widrigkeiten geprägt. Er wurde für den Niedergang Spaniens verantwortlich gemacht, der jedoch größtenteils auf organische Ursachen zurückzuführen war, die weitgehend außerhalb der Kontrolle eines einzelnen Herrschers lagen. Philip verfügte zweifellos über mehr geistige und körperliche Energie als sein zurückhaltender Vater. Seine handschriftliche Übersetzung von Francesco Guicciardinis Texten zur politischen Geschichte existiert noch immer, und er war ein guter Reiter und begeisterter Jäger.
Sein künstlerischer Geschmack zeigt sich in der Schirmherrschaft seines Hofmalers Diego Velázquez; seine Liebe zu Briefen durch seine Vorliebe für Lope de Vega, Pedro Calderón de la Barca und andere unsterbliche Dramatiker. Nach einer ziemlich wahrscheinlichen Aussage wird ihm eine Beteiligung an der Komposition mehrerer Komödien zugeschrieben. Er begann auch mit dem Bau des Buen-Retiro-Palastes in Madrid, von dem noch Teile in der Nähe des Prado stehen.
Seine guten Absichten nutzten der Regierung jedoch nichts. Als er im Alter von 16 Jahren den Thron bestieg, fühlte er sich noch nicht für die Herrschaft geeignet und ließ sich von den fähigsten Männern leiten, die er finden konnte. Sein Favorit, Olivares, war ein weitaus ehrlicherer und fähigerer Mann als sein Vorgänger, der Herzog von Lerma, und vielleicht besser für das Amt des Ministerpräsidenten geeignet als jeder Spanier seiner Zeit. Philipp fehlte jedoch das Selbstvertrauen, sich nach Erreichen der Volljährigkeit von Olivares‘ Einfluss zu befreien. Mit der Ermutigung von Olivares beschäftigte er sich lieber mit leichtfertigen Vergnügungen.
Am 1. Dezember 1640 kam es in Lissabon zu einem Aufstand, der König Philipp IV. von Spanien (Philipp III. von Portugal) vom portugiesischen Thron vertrieb und ihn den Braganzas überließ. Dies war das Ende von 60 Jahren der Iberischen Union und der Beginn des portugiesischen Restaurationskrieges (verloren von den Habsburgern).
Als im Jahr 1643 Katastrophen auf allen Seiten zur Entlassung des allmächtigen Ministers führten, hatte Philipp die Kraft, sich harter Arbeit zu widmen, weitgehend verloren. Nach einem kurzen Kampf mit der Aufgabe, die Verwaltung des umfangreichsten und am schlechtesten organisierten Vielvölkerstaates Europas zu leiten, verfiel er wieder in Trägheit und überließ andere Favoriten regieren.
Seine politischen Ansichten waren die, die er von seinem Vater und Großvater geerbt hatte. Er hielt es für seine Pflicht, das Haus Habsburg und die Sache der römisch-katholischen Kirche gegen die Protestanten zu unterstützen, seine Souveränität über die Niederländer zu behaupten und die Herrschaftsgebiete seiner Familie auszudehnen. Die völlige Erschöpfung seines Volkes im Verlauf des ewigen Krieges gegen die Niederlande, Frankreich, Portugal, die protestantischen Streitkräfte im Heiligen Römischen Reich und Großbritannien nahm er mit Mitgefühl zur Kenntnis, betrachtete sie jedoch als unvermeidbares Unglück, da er dazu nicht in der Lage war Von ihm wurde erwartet, dass er auf seine legitimen Rechte verzichtet oder das verlässt, was er als die Sache Gottes, der Kirche und des Hauses Habsburg ansieht.
Er wurde von seinen Zeitgenossen als Vorbild des barocken Königtums idealisiert. Äußerlich behielt er eine streng feierliche Haltung bei und lachte im Laufe seines gesamten öffentlichen Lebens nur dreimal. Aber privat war sein Hof äußerst korrupt. Viktorianische Historiker führten den frühen Tod seines ältesten Sohnes, Baltasar Carlos, prüde auf Ausschweifungen zurück, die von den Herren, denen der König seine Erziehung anvertraut hatte, gefördert wurden. Dies schockierte den König, doch seine Wirkung ließ bald nach. Philipp IV. starb 1665 mit gebrochenem Herzen und drückte die fromme Hoffnung aus, dass sein überlebender Sohn Carlos mehr Glück haben würde als er. Anlässlich seines Todes wurde in Rom ein Katafalk zum Gedenken an sein Leben errichtet.

Mehr...

 

6  Münzen in der Gruppe

(1445 X 729Pixel, Dateigröße: ~197K)
Beigetragen von: anonymous  2015-04-24
1622,SPANISH NETHERLANDS. Brabant. Patagon, 1622. NGC VF-25.Dav-4462, KM-53.1.

(1005 X 504Pixel, Dateigröße: ~159K)
Beigetragen von: anonymous  2015-02-23
SPANISH NETHERLANDS, Brabant, Philip IIII, silver patagon, 1631 (KM.53.1; D.4462). Minor flan flaws, otherwise good very fine.

(1077 X 513Pixel, Dateigröße: ~140K)
Beigetragen von: anonymous  2014-12-23
CoinWorldTV 1633, Spanish Netherlands, Brabant, Philip IV. Silver Patagon Coin. Antwerp! Denomination: Patagon Mint Date: 1655 (better date!) Region: Brabant (Spanish Netherlands) Mint Place: Antwerp (mint mark: hand) Reference: Davenport 4462, KM-53.1. R! Condition: Light deposi ...

(1077 X 505Pixel, Dateigröße: ~133K)
Beigetragen von: anonymous  2014-10-20
CoinWorldTV 1633, Spanish Netherlands, Brabant, Philip IV. Silver Patagon Coin. Antwerp! Denomination: Patagon Mint Date: 1655 (better date!) Region: Brabant (Spanish Netherlands) Mint Place: Antwerp (mint mark: hand) Reference: Davenport 4462, KM-53.1. R! Condition: Crudely stru ...

(1077 X 503Pixel, Dateigröße: ~135K)
Beigetragen von: anonymous  2014-05-12
CoinWorldTV 1655?, Spanish Netherlands, Brabant, Philip IV. Silver Patagon Coin. Antwerp? Mint Date: 1655? Mint Place: Antwerp? Denomination: Patagon Region: Brabant (Spanish Netherlands) Condition: A few hits, weakly struck, otherwise VF Reference: Davenport 4462, Delmonte 293, ...

(1077 X 507Pixel, Dateigröße: ~135K)
Beigetragen von: anonymous  2014-03-17
CoinWorldTV 1646, Spanish Netherlands, Brabant, Philip IV. Silver Patagon Coin. Antwerp! Mint Date: 1646 Denomination: Patagon Mint Place: Antwerp (mint mark: hand) Condition: Minimal deposits, otherwise VF+ Region: Antwerp (Brabant, Spanish Netherlands) Reference: Davenport 4462, ...

Verkauft für: $105.0
NETHERLANDS-BRABANT 1623 Patagon Silver Crown

Verkauft für: $79.0
SPANISH NETHERLANDS-BRABANT 1624 1 Patagon Silver Crown

Verkauft für: $23.0
SPANISH NETHERLANDS-BRABANT 1612-21(ND) 1 Patagon Silver Crown
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
20 Leu Rumänien
20 Leu Rumänien
Diese Gruppe hat   3 Münzen / 3 Preise
1 Patagon Spanische Niederlande (1581 - 1714) Silber Philip IV. von Spanien (1605 -1665)
1 Patagon Spanische Niederlande (1581 - ...
Diese Gruppe hat   6 Münzen / 6 Preise
1 Patagon Spanische Niederlande (1581 - 1714) Silber Karl II. von Spanien (1661-1700)
1 Patagon Spanische Niederlande (1581 - ...
Diese Gruppe hat   11 Münzen / 11 Preise
2024-04-12 - Neue Münzen
Neue Münzen von jdmern .
Eine von ihnen ist
(1851-1861) China 10 Cash Lot#A4616 5.3 Grams, 25mm, Hartill#22.1074
2024-04-09 - Historical Coin Prices
2 Mark Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ( ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise