1 Dinar Serbien Silber Aleksandar Obrenović

Metall:
Staat:
Ausgabejahre:
1897

Katalog Verweise:

1897, Königreich Serbien, Alexander I. Silberne 1-Dinar-Münze. Prägejahr: 1897 Prägeort: Wien Referenz: KM-21. Nennwert: 1 Dinar Material: Silber (.835) Durchmesser: 23 mm Gewicht: 4,92 g Vorderseite: Kopf von König Alexander I. von Serbien links. Unten die Signatur des Graveurs (A.SCHARFF). Rückseite: Krone über Wert (1), Nennwert (Dinar) und Datum (1897). Alles im Kranz. Alexander I. oder Aleksandar Obrenovic (14. August 1876 – 11. Juni 1903) war von 1889 bis 1903 König von Serbien. Im Jahr 1889 dankte sein Vater, König Milan, unerwartet ab, zog sich ins Privatleben zurück und proklamierte Alexander unter Regentschaft zum König von Serbien bis er mit achtzehn Jahren seine Volljährigkeit erreichen sollte. Seine Mutter Natalija Obrenovic wurde seine Regentin. Im Jahr 1893 erklärte sich König Alexander im Alter von siebzehn Jahren in einem ersten Staatsstreich für volljährig, entließ die Regenten und ihre Regierung und nahm die königliche Autorität selbst in die Hand. Seine Aktion war populär und wurde durch die Ernennung eines radikalen Ministeriums noch beliebter. Im Mai 1894 schaffte König Alexander durch einen weiteren Putsch die liberale Verfassung von 1889 ab und stellte die konservative Verfassung von 1869 wieder her. Seine Haltung während des Griechisch-Türkischen Krieges (1897) war von strikter Neutralität geprägt. Im selben Jahr holte der junge König seinen Vater Milan nach Serbien zurück und ernannte ihn 1898 zum Oberbefehlshaber der serbischen Armee. Zu dieser Zeit galt Mailand de facto als Herrscher des Landes. Im Sommer 1900 gab König Alexander plötzlich seine Verlobung mit der verwitweten Madame Draga Mašin bekannt, die früher die Hofdame seiner Mutter war. Die geplante Verbindung rief zunächst großen Widerstand hervor: Er konsultierte weder seinen Vater, der im Urlaub in Karlsbad war und Vorkehrungen traf, um die Hand einer deutschen Prinzessin für seinen Sohn zu sichern, noch seinen Premierminister Dr. Vladan Ðordevic, der zu Besuch war der Pariser Weltausstellung zum Zeitpunkt der Ankündigung. Beide traten sofort von ihren jeweiligen Ämtern zurück und Alexander hatte Schwierigkeiten, ein neues Kabinett zu bilden. Auch Alexanders Mutter widersetzte sich der Heirat und wurde daraufhin aus dem Königreich verbannt. Der Widerstand gegen die Verbindung schien eine Zeit lang etwas nachzulassen, als die Glückwünsche von Zar Nikolaus II. an den König zu seiner Verlobung und seiner Zustimmung, als Hauptzeuge bei der Hochzeit aufzutreten, veröffentlicht wurden. Die Hochzeit wurde im August 1900 gebührend gefeiert. Dennoch schwächte die Unbeliebtheit der Ehe die Position des Königs in den Augen der Armee und des Landes insgesamt. König Alexander versuchte, die politischen Parteien zu versöhnen, indem er aus eigener Initiative eine liberale Verfassung vorstellte und zum ersten Mal in der Verfassungsgeschichte Serbiens das System zweier Kammern (Skupshtina und Senat) einführte. Dies versöhnte die politischen Parteien, jedoch nicht die Armee, die ohnehin schon unzufrieden mit der Ehe des Königs war, und diese noch unzufriedener wurde, als Gerüchte aufkamen, dass einer der beiden unbeliebten Brüder von Königin Draga, Leutnant Nikodije, zum mutmaßlichen Erben des Königs ernannt werden sollte Thron. Unterdessen sorgte die Unabhängigkeit des Senats und des Staatsrats für zunehmende Verärgerung bei König Alexander. In einem weiteren Staatsstreich setzte er (März 1903) die Verfassung für eine halbe Stunde außer Kraft, Zeit genug, um die Dekrete zu veröffentlichen, mit denen die alten Senatoren und Staatsräte entlassen und durch neue ersetzt wurden. Diese Willkür steigerte natürlich die Unzufriedenheit im Land. Der allgemeine Eindruck war, dass König Alexander nicht länger zögern würde, den Bruder von Königin Draga zum Thronfolger zu ernennen, obwohl der Senat voller Männer war, die dem Königspaar ergeben waren und die Regierung bei den Parlamentswahlen eine große Mehrheit erlangte . Dennoch sei mit der serbischen Regierung vereinbart worden, dass Prinz Mirko von Montenegro, der mit Natalija Konstantinovic, der Enkelin von Prinzessin Anka Obrenovic, einer Tante von König Milan, verheiratet war, in diesem Fall zum Kronprinzen von Serbien ernannt würde Die Ehe von König Alexander und Königin Draga blieb kinderlos. Offenbar um zu verhindern, dass der Bruder von Königin Draga zum Erben ernannt wird, in Wirklichkeit aber um Alexander Obrenovic durch Peter Karageorgevic zu ersetzen, wurde vom Militär eine Verschwörung organisiert. Der Palast des Königspaares wurde überfallen und sie versteckten sich in einem Schrank im Schlafzimmer der Königin. Es gibt eine weitere Möglichkeit, die in der serbischen Geschichtsfernsehserie „Das Ende der Obrenovic-Dynastie“ verwendet wird, in der das Königspaar hinter dem Spiegel in einem gemeinsamen Schlafzimmer versteckt war. Die Verschwörer durchsuchten den Palast, entdeckten schließlich das Königspaar und ermordeten es am frühen Morgen des 11. Juni 1903. König Alexander und Königin Draga wurden erschossen, ihre Körper verstümmelt und ausgeweidet und Augenzeugenberichten zufolge aus einem Fenster im zweiten Stock geworfen des Palastes. Der König war zum Zeitpunkt seines Todes erst 26 Jahre alt. König Alexander und Königin Draga wurden in der Krypta der Markuskirche in Belgrad beigesetzt.

Mehr...

 

7  Münzen in der Gruppe
2

(1365 X 648Pixel, Dateigröße: ~182K)
Beigetragen von: anonymous  2019-08-13
1897, Kingdom of Serbia, Alexander I. Silver 1 Dinar Coin. Cleaned XF! Mint Year: 1897 Mint Place: Vienna Reference: KM-21. Denomination: 1Dinar Condition: Cleaned XF! Material: Silver (.835) Diameter: 23mm Weight: 4.98gm Obverse: Head of King Alexander I of Serbia left. Engr ...

(1365 X 666Pixel, Dateigröße: ~209K)
Beigetragen von: anonymous  2019-02-26
1897, Kingdom of Serbia, Alexander I. Silver 1 Dinar Coin. Circulated F-VF! Mint Year: 1897 Mint Place: Vienna Reference: KM-21. Denomination: 1Dinar Condition: Dark patina and some scratches in obverse, otherwise F-VF! Material: Silver (.835) Diameter: 23mm Weight: 4.92gm Obve ...

(1365 X 656Pixel, Dateigröße: ~197K)
Beigetragen von: anonymous  2019-04-30
1897, Kingdom of Serbia, Alexander I. Silver 1 Dinar Coin. About VF! Mint Year: 1897 Mint Place: Vienna Reference: KM-21. Denomination: 1Dinar Condition: Dark oxidation spots in reverse, otherwise about VF! Material: Silver (.835) Diameter: 23mm Weight: 4.97gm Obverse: Head o ...

(1365 X 658Pixel, Dateigröße: ~197K)
Beigetragen von: anonymous  2018-04-27
1897, Kingdom of Serbia, Alexander I. Silver 1 Dinar Coin. Tooled/Smoothed Edge! Mint year: 1897 Mint Place: Vienna Reference: KM-21. Denomination: 1Dinar Condition: Tooled/smoothed edge, otherwise a nice XF! Material: Silver (.835) Diameter: 23mm Weight: 4.92gm Obverse: He ...

(1000 X 502Pixel, Dateigröße: ~144K)
Beigetragen von: anonymous  2015-12-07
Ausländische Münzen und Medaillen Jugoslawien-Serbien Alexander I. 1889-1903. Dinar 1897. K.M. 21. Vorzüglich - Stempelglanz

(900 X 457Pixel, Dateigröße: ~119K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-22
Jugoslawien-SerbienDinar 1897. K.M. 21. Vorzüglich +

Verkauft für: $2.0
1915, Serbia (Kingdom), Peter I. Nice Silver 50 Para (½ Dinar) Coin. XF-AU! Mint year: 1915 Reference: KM-24.1. Denomination: 50 Para (½ Dinar) Condition: A beautiful XF-AU with nic ...

Verkauft für: $9.0
1915, Serbia (Kingdom), Peter I. Nice Silver 50 Para (½ Dinar) Coin. XF! Condition: XF! Mint year: 1915 Reference: KM-24.1. Denomination: 50 Para (½ Dinar) Material: Silver (.835) ...

Verkauft für: $3.0
1915, Serbia (Kingdom), Peter I. Nice Silver 50 Para (½ Dinar) Coin. AU- Mint year: 1915 Reference: KM-24.1. Denomination: 50 Para (½ Dinar) Condition: Scratches in ...
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1 Dinar Tunesien Silber
1 Dinar Tunesien Silber
Diese Gruppe hat   19 Münzen / 19 Preise
1 Ducat Königreich Jugoslawien (1918-1943) Gold Alexander I of Yugoslavia (1888 - 1934)
1 Ducat Königreich Jugoslawien (1918-194 ...
Diese Gruppe hat   75 Münzen / 74 Preise
10 Dinar Serbien Gold Milan I. (Serbien)
10 Dinar Serbien Gold Milan I. (Serbien)
Diese Gruppe hat   32 Münzen / 32 Preise
2024-06-03 - Historical Coin Prices
5 Lira Kingdom of Italy (1861-1946) Silber Victor ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-06-11 - New coin is added to 2 Lira Kingdom of Italy (1861-1946) Silber Vittorio Emanuele ...


    2 Lira Kingdom of Italy (1861-1946) Silber Vittorio Emanuele ...
Diese Gruppe hat    19 Münzen / 15 Preise



1915, Kingdom of Italy, Victor Emmanuel III. Beautiful Silver 2 Lire Coin. aXF! Mint Year: 1915 Mint Place: Rome Reference: KM-55. Denomination: 2 Lire Condition: Minor deposits, ...
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise