1 Dinar Serbien Silber

Metall:
Staat:
Ausgabejahre:
1915

Katalog Verweise:

1915, Königreich Serbien, Peter I., 1-Dinar-Silbermünze
Prägejahr: 1915. Prägeort: Paris. Referenz: KM-25.3. Nennwert: 1 Dinar.
Material: Silber (.835)
Durchmesser: 23mm
Gewicht: 5g
Vorderseite: Kopf des serbischen Königs Peter I. rechts. Signatur des Designers (SCHWARTZ) unterhalb der Brustverkleinerung. Münzprägezeichen der Pariser Münzstätte an den Seiten.
Legende (übersetzt): „Peter I. König von Serbien“
Rückseite: Krone über Nennwert (1 DINAR) und Datum (1915). Alles in einem Kranz.
König Peter I. ist für seine Bescheidenheit bekannt, die auf seinen militärischen Hintergrund zurückzuführen ist. Er war während seiner gesamten Herrschaft immens beliebt und ist bis heute einer der beliebtesten Staatsführer des Westbalkans. Er gilt als Gründervater Jugoslawiens (dieser Name, der umgangssprachlich, zu seiner Zeit aber auch auf europäischen Karten weit verbreitet war, wurde 1929 offiziell).
Seine Kinder hatten als Erwachsene großen Einfluss auf die europäischen Angelegenheiten. Sein Sohn, König Alexander, schloss Jugoslawien dem Westen an und trug zur Entwicklung der jugoslawischen nationalen Identität bei. Seine Tochter, Prinzessin Helena, heiratete Prinz Ioann Konstantinowitsch von Russland, der in der Revolution getötet wurde. In Paris ist eine Straße abseits der Champs-Élysées nach ihm benannt.
Peter I. der Serben, Kroaten und Slowenen, auch bekannt als Peter I. Karadordevic (serbisch, kroatisch, serbokroatisch: Petar I. Karadordevic) (29. Juni 1844 – 16. August 1921), auch bekannt als König Peter der Befreier, war von 1903 bis 1918 König von Serbien und wurde danach der erste König der Serben, Kroaten und Slowenen, das innerhalb des Königreichs und im übrigen Europa von Anfang an umgangssprachlich Jugoslawien genannt wurde.
Peter wurde in Belgrad als Sohn des serbischen Prinzen Alexander und seiner Gemahlin, Prinzessin Persida Nenadovic, geboren. Prinz Alexander dankte 1858 ab und nahm seinen Sohn mit ins Exil im heutigen Rumänien.
Der junge Adlige verbrachte einen Großteil seines Exils in Frankreich, wo er eine Ausbildung erhielt und sogar als französischer Armeeoffizier am Deutsch-Französischen Krieg von 1871 teilnahm. Einmal während des Krieges wurde er von seiner Einheit getrennt und entging nur knapp der Gefangennahme, indem er die fast zugefrorene Loire durchschwamm. Während des serbischen Aufstands gegen das Osmanische Reich 1876 in Bosnien und Herzegowina nahm Peter den Namen Mrkonjic an, eine slawisierte Version seines Nachnamens, und schloss sich den Freiheitskämpfern an. Er musste die Region auf Drängen des damaligen Fürsten Milan Obrenovic, des Herrschers Serbiens, verlassen, der in Peter einen Rivalen sah und dessen Beliebtheit beim serbischen Volk fürchtete. Er heiratete im Jahr 1883 Prinzessin Zorka von Montenegro, die Tochter von König Nikolaus I. Sie hatten fünf Kinder: Prinzessin Helena im Jahr 1884, Prinzessin Milena im Jahr 1886, Prinz Georg im Jahr 1887, Prinz Alexander im Jahr 1888 und Prinz Andrew im Jahr 1890. Prinzessin Milena starb im Jahr 1887 im Alter von einem Jahr und Prinz Andrew, das letzte Kind, starb zusammen mit seiner Mutter bei der Geburt eines Kindes.
Peter kehrte 1903 nach Serbien zurück, als König Alexander durch einen Militärputsch vom Thron gestürzt wurde. Peter wurde am 11. Juni zum König von Serbien gekrönt.
Der im Westen gebildete König versuchte, Serbien zu liberalisieren, mit dem Ziel, eine konstitutionelle Monarchie nach westlichem Vorbild zu errichten, und übersetzte sogar John Stuart Mills „Über die Freiheit“ ins Serbische.
Peter zog sich aus gesundheitlichen Gründen nach den Balkankriegen, die aus serbischer Sicht ein großer Erfolg waren, zurück. Die Exekutivgewalt ging an seinen Sohn Alexander über.
Der König war während des Ersten Weltkriegs relativ inaktiv, obwohl er gelegentlich Schützengräben besuchte, um nach seinen Truppen zu sehen. Bei einem denkwürdigen Besuch im Jahr 1915 nahm der damals 71-jährige Peter ein Gewehr und schoss auf feindliche Soldaten. Nach der militärischen Niederlage Serbiens gegen die Streitkräfte Österreich-Ungarns führte Peter die Armee und die Zivilflüchtlinge durch die Berge zum Meer auf einem „nur wenigen Völkern bekannten Kalvarienberg“. (R. Wolfson „Jahre des Wandels. Europäische Geschichte 1890-1945“)
Seinen letzten öffentlichen Auftritt hatte er am 1. Dezember 1918, als er zum König der Serben, Kroaten und Slowenen ernannt wurde. König Peter I. starb 1921 im Alter von 77 Jahren in Belgrad.

Mehr...

 

12  Münzen in der Gruppe
2

(805 X 400Pixel, Dateigröße: ~80K)
Beigetragen von: gcoins  2010-08-24
Сербия 1 динар (1915 г.) Серебро Монетное расположение. Номер по Краузе КМ#25.3

(805 X 400Pixel, Dateigröße: ~80K)
Beigetragen von: gcoins  2010-08-24
Сербия 1 динар (1912 г.) Серебро Номер по Краузе КМ#25.1, 835-я проба, 5 г.

(1537 X 764Pixel, Dateigröße: ~278K)
Beigetragen von: anonymous  2021-02-17
1915, Kingdom of Serbia, Peter I Karadordevic. Silver 1 Dinar Coin. AU-UNC! Mint Year: 1915 Reference: KM-25.1. Denomination: 1 Dinar Condition: A nice lustre AU-UNC! Material: Silver (.835) Diameter: 23mm Weight: 5gm Obverse: Head of King Peter I of Serbia right. Legend (transla ...

(1205 X 600Pixel, Dateigröße: ~150K)
Beigetragen von: anonymous  2015-03-02
Serbia. Dinar, 1915. KM-25.3. Peter I. NGC graded AU-58. Estimated Value $100 - 125. Categories: World Crowns & Minors

(1125 X 420Pixel, Dateigröße: ~107K)
Beigetragen von: anonymous  2014-07-22
Details about SERBIA 1915 1 Dinar w/o Name Silver VF

Verkauft für: $2.0
1915, Serbia (Kingdom), Peter I. Nice Silver 50 Para (½ Dinar) Coin. XF-AU! Mint year: 1915 Reference: KM-24.1. Denomination: 50 Para (½ Dinar) Condition: A beautiful XF-AU with nic ...

Verkauft für: $9.0
1915, Serbia (Kingdom), Peter I. Nice Silver 50 Para (½ Dinar) Coin. XF! Condition: XF! Mint year: 1915 Reference: KM-24.1. Denomination: 50 Para (½ Dinar) Material: Silver (.835) ...

Verkauft für: $3.0
1915, Serbia (Kingdom), Peter I. Nice Silver 50 Para (½ Dinar) Coin. AU- Mint year: 1915 Reference: KM-24.1. Denomination: 50 Para (½ Dinar) Condition: Scratches in ...
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
20 Dinar Serbien Gold Milan I. (Serbien)
20 Dinar Serbien Gold Milan I. (Serbien)
Diese Gruppe hat   10 Münzen / 10 Preise
1 Dinar Serbien Silber Aleksandar Obrenović
1 Dinar Serbien Silber Aleksandar Obrenović
Diese Gruppe hat   7 Münzen / 7 Preise
1 Soldo Kirchenstaat (752-1870)  Pius IX (1792- 1878)
1 Soldo Kirchenstaat (752-1870) Pius IX ...
Diese Gruppe hat   9 Münzen / 6 Preise
2024-06-03 - Historical Coin Prices
1 Cent Vereinigten Staaten von Amerika (1776 - ) T ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-05-28 - New coin is added to 1 Cent Vereinigten Staaten von Amerika (1776 - ) Kupfer/Nickel


    1 Cent Vereinigten Staaten von Amerika (1776 - ) Kupfer/Nickel
Diese Gruppe hat    35 Münzen / 32 Preise



1858 U.S. Flying Eagle Small Cent Lot#A4898
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise