120 Grana / 1 Piastre Italian city-states Silber

Metall:
Staat:
Italian city-states             
Ausgabejahre:
1791

Katalog Verweise:

1791, Neapel und Sizilien, Ferdinand IV. und Maria Carolina. Silberne Piastra-Münze.
Münzjahr: 1791
Münzzeichen: P. / APM
Nennwert: 120 Grana (Piastra)
Referenz: Davenport 1408, KM-C68.
Material: Silber (.833)
Durchmesser: 40 mm
Gewicht: 27 g
Vorderseite: Verbundene Büsten Ferdinand I. von Sizilien und Maria Carolina von Österreich rechts.
Legende: FERDINANVS IV. ET M. CAROLINA VNDIQ . FELICES
Rückseite: Ein Band mit Tierkreissymbolen über der strahlenden Sonne und der Erde als Globus, geteiltes Datum (17-91). Initialen des Münzmeisters (APM) im Feld.
Legende: SOLI REDVCI („Die Sonne kehrt zurück!“) / APM / 1791
Ferdinand I. (Ferdinando Antonio Pasquale Giovanni Nepomuceno Serafino GennaroBenedetto, 12. Januar 1751 – 4. Januar 1825) war von 1759 bis zu seinem Tod König von Neapel, Sizilien und den beiden Sizilien. Er war der dritte Sohn von König Karl VII. von Neapel, später Karl III. von Spanien, König von Sizilien und seiner Frau Maria Amalia von Sachsen. Am 10. August 1759 trat Karl die Nachfolge seines Bruders als König Karl III. von Spanien an. Aufgrund der Vertragsbestimmungen war Charles nicht in der Lage, die Titel aller drei Königreiche zu halten. Am 6. Oktober 1759 dankte er daher zugunsten seines Sohnes Ferdinand ab (Karls ältester Sohn Philipp war geistig zurückgeblieben und der zweite Sohn Karl sollte den spanischen Thron erben).
Ferdinand wurde sowohl als Ferdinand III. von Sizilien (6. Oktober 1759 – 8. Dezember 1816) als auch als Ferdinand IV. von Neapel (6. Oktober 1759 – 23. Januar 1799; 13. Juni 1799 – 30. März 1806; 3. Mai 1815 – 8. Dezember 1816).
Am 23. Januar 1799 wurde das Königreich Neapel für abgeschafft erklärt und durch die Parthenopäische Republik ersetzt, die nur bis zum 13. Juni 1799 bestand. Ferdinand wurde für eine Weile wieder auf den Thron gesetzt. Am 26. Dezember 1805 erklärte Napoleon I. von Frankreich Ferdinand erneut für abgesetzt und ersetzte ihn am 30. März 1806 durch seinen eigenen Bruder Joseph Bonaparte. Durch den österreichischen Sieg in der Schlacht von Tolentino (3. Mai) wurde Ferdinand zum dritten Mal wiederhergestellt , 1815) über den rivalisierenden Monarchen König Joachim I. Am 8. Dezember 1816 vereinte er die Throne von Sizilien und Neapel zum Thron beider Sizilien. Er regierte weiterhin bis zu seinem Tod am 4. Januar 1825. Seine Regierungszeit bis 1812 wurde jedoch hauptsächlich von seiner Frau dominiert.
Maria Carolina von Österreich (deutsch: Maria Karolina von Österreich; italienisch: Maria Carolina d'Austria; 13. August 1752 – 8. September 1814), geborene Erzherzogin Maria Karolina von Österreich, später Maria Carolina, Königin von Neapel und Sizilien (italienisch: Maria Carolina, Regina di Napoli e di Sicilia), war Königin und faktische Herrscherin von Neapel von 1768 bis 1799 und von 1799 bis 1806 sowie von Sizilien von 1768 bis zu ihrem Tod 1814, obwohl sie die faktische Macht 1812 verlor. Sie wurde als österreichische Erzherzogin geboren und war eine Schwester der französischen Königin Marie Antoinette.

Mehr...

 

7  Münzen in der Gruppe
2

(1365 X 663Pixel, Dateigröße: ~209K)
Beigetragen von: anonymous  2017-02-07
CoinWorldTV 1791, Naples & Sicily, Ferdinand IV & Maria Carolina of Austria. Silver "Zodiac" Piastra Coin. Rare! Mint Year: 1791 Mint Marks: P. / A.P.M. Denomination: 120 Grana (Piastra) Reference: Davenport 1408, KM-C68. Condition: Lightly cleaned/wiped in the past, otherwi ...

(1200 X 608Pixel, Dateigröße: ~236K)
Beigetragen von: anonymous  2016-12-05
ITALIA Napoli / Sicilia Ferdinando IV. (I.), 1759-1825. Piastra 1791, Napoli. 27.27 g. MIR 372. Dav. 1408. Graffietti di conio al R. qFdc.

(1200 X 559Pixel, Dateigröße: ~175K)
Beigetragen von: anonymous  2015-08-24
NAPOLI FERDINANDO IV DI BORBONE (1759-1798, I periodo) 120 Grana o Piastra 1791 “Soli reduci”. P.R. 59 Ag • Sigillata Erpini BB+

(1200 X 616Pixel, Dateigröße: ~219K)
Beigetragen von: anonymous  2015-08-24
NAPOLI - FERDINANDO IV (1759-1799) 120 Grana o Piastra 1791. P.R: 59 MIR 372 Ag g 27,23 • Bella patina; di ottima conservazione per il tipo di moneta. Ex Oscar Rinaldi & figlio q.SPL

(1200 X 616Pixel, Dateigröße: ~231K)
Beigetragen von: anonymous  2015-08-24
NAPOLI - FERDINANDO IV DI BORBONE (1759-1798, I periodo) 120 Grana o Piastra 1791 “Soli reduci”. P.R. 59 Ag MB/q.BB

(1077 X 509Pixel, Dateigröße: ~142K)
Beigetragen von: anonymous  2015-06-19
CoinWorldTV 1791, Naples & Sicily, Ferdinand IV & Maria Carolina. Silver Piastra Coin. Rare! Mint Year: 1791 Mint Marks: P. / A.P.M. Denomination: 120 Grana (Piastra) Reference: Davenport 1408, KM-C68. Condition: A few digs in reverse and edge knocks, otherwise VF+ Material ...

Verkauft für: $36.0
SYRIA 1921-1958 1/2-1-10-25 Piastres-1 Lira - 6 Assorted Coins

Verkauft für: $223.0
HEJAZ 1916-20(ND) 20 Piastres Countermarked on Austria Thaler Silver XF

Verkauft für: $81.0
ETHIOPIA (ND) 1 Piastre(1/16 Thaler) Token VF - Scarce
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
120 Grana / 1 Piastre Italian city-states Silber
120 Grana / 1 Piastre Italian city-state ...
Diese Gruppe hat   7 Münzen / 7 Preise
100 Franc Monaco Silber Rainier III. (Monaco)
100 Franc Monaco Silber Rainier III. (Monaco)
Diese Gruppe hat   2 Münzen / 2 Preise
2024-04-19 - Historical Coin Prices
3 Mark Königreich Bayern (1806 - 1918) Silber Otto ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-04-18 - Historical Coin Prices
2 Florin / 2 Gulden Kaisertum Österreich (1804-186 ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise