Der französische Centime hat, wie viele ander ...

Der französische Centime hat, wie viele andere Währungen auch, im Laufe seiner Geschichte verschiedene Designs und Variationen erfahren. Nachfolgend finden Sie einige bemerkenswerte Variationen und Designs des französischen Centime:

Frühe Münzprägung (vor 1795):
Vor der Französischen Revolution verfügte Frankreich über ein komplexes Währungssystem mit verschiedenen Nennwerten, darunter auch dem Rappen. Diese frühen Centimes zeigten Designs, die die Monarchie und die vorherrschenden künstlerischen Stile der Zeit widerspiegelten. Sie trugen oft das Porträt des regierenden Monarchen auf der Vorderseite und komplizierte heraldische Muster oder Symbole auf der Rückseite.

Französische Revolution und republikanische Ära (1795–1800):
Während der Französischen Revolution strebte die neue republikanische Regierung die Schaffung eines einheitlicheren und egalitäreren Währungssystems an. In dieser Zeit geprägte Centimes zeigten oft revolutionäre Symbole wie Freiheitskappen, Fasces oder allegorische Darstellungen von Freiheit und Gleichheit. Die Motive waren im Vergleich zu den kunstvollen königlichen Münzen vereinfacht.

Napoleonische Ära (Anfang des 19. Jahrhunderts):
Unter Napoleon Bonaparte kam es bei der französischen Münzprägung zu einer Rückkehr zu traditionelleren Motiven, die oft das Profil Napoleons auf der Vorderseite zeigten. Centimes aus dieser Zeit trugen typischerweise das Konterfei Napoleons und kaiserliche Symbole wie den Reichsadler oder Lorbeerkränze.

Ende des 19. Jahrhunderts:
Im späten 19. Jahrhundert erfuhr die französische Münzprägung mehrere Designänderungen, die den veränderten künstlerischen Geschmack und die politische Ideologie widerspiegelten. Centimes aus dieser Zeit könnten allegorische Darstellungen Frankreichs, Symbole der Industrie und Landwirtschaft oder patriotische Motive enthalten.

Dritte Republik (Ende des 19. Jahrhunderts bis Anfang des 20. Jahrhunderts):
Während der Dritten Republik entwickelte sich die französische Münzprägung weiter, wobei Centimes Motive aufwiesen, die für die Republik sinnbildlich waren. Diese Entwürfe enthielten häufig Bilder von Marianne, dem nationalen Wahrzeichen Frankreichs, sowie andere Symbole für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.

Neuzeit (20. Jahrhundert):
Im 20. Jahrhundert wurde die französische Münzprägung weiter modernisiert, wobei die Centimes abstraktere und stilisiertere Designs aufwiesen. Die Bilder können Darstellungen französischer Wahrzeichen, kultureller Symbole oder Nationalhelden umfassen.

Euro-Übergang (2002):
Mit der Einführung des Euro als offizielle Währung Frankreichs im Jahr 2002 wurde die Produktion von Rappen eingestellt und sie wurden demonetisiert. Die Rappenstückelung wurde durch den Eurocent ersetzt und die Rappenmünzen wurden aus dem Umlauf genommen.
Dies sind nur einige Beispiele für die Variationen und Designs französischer Centime-Münzen im Laufe der Geschichte. Jedes Design spiegelt den politischen, kulturellen und künstlerischen Kontext seiner Zeit wider und bietet Einblick in das numismatische Erbe Frankreichs.


Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
20 Centime Zweites Kaiserreich (1852-1870) Silber Napoleon III (1808-1873)
20 Centime Zweites Kaiserreich (1852-187 ...
Diese Gruppe hat   14 Münzen / 14 Preise
10 Centime Dritte Französische Republik (1870-1940)  Bronze
10 Centime Dritte Französische Republik ...
Diese Gruppe hat   10 Münzen / 9 Preise
20 Centime Fünfte Französische Republik (1958 - ) / Frankreich Gold
20 Centime Fünfte Französische Republik ...
Diese Gruppe hat   5 Münzen / 5 Preise
2024-05-16 - New coin is added to 1 Thaler Kurfürstentum Bayern (1623 - 1806) Silber Maximilia ...


    1 Thaler Kurfürstentum Bayern (1623 - 1806) Silber Maximilia ...
Diese Gruppe hat    12 Münzen / 11 Preise



1756, Bavaria (Electorate), Maximilian III Joseph. Large Silver Thaler Coin. VF State: Bavaria Mint Year: 1756 Denomination: Thaler Condition: A well-circulated VF. Reference: Davenport 19 ...
2024-05-17 - Historical Coin Prices
1 Cent Kanada Bronze Victoria (1819 - 1901)
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details