2 Peseta Erste Spanische Republik (1873 - 1874) Silber

Metall:
Ausgabejahre:
1870

Katalog Verweise:

1870, Spanien (Provisorische Regierung). Silbermünze zu 2 Peseten. Prägejahr: 1870 Prägeort: Madrid Referenz: KM-654. Nennwert: 2 Peseten Durchmesser: 27 mm Gewicht: 9,60 g Material: Silber Vorderseite: Weibliche Personifizierung Spaniens mit Turmkrone, Olivenzweig in der rechten Hand und auf Felsen gestützt. Legende: () ESPANA () Abschnitt: EM 1870 Rückseite: Gekröntes spanisches Wappen zwischen den Säulen des Herkules, geschmückt mit dem Motto „PLVS VLTRA“. Legende: 100 PIEZAS EN KILOGRAMO / DE 2 PESETAS. M. Die Glorreiche Revolution (spanisch: La Gloriosa oder Sexenio Democrático) fand 1868 in Spanien statt und führte zur Absetzung von Königin Isabella II. Die Führer der Revolution machten schließlich einen italienischen Prinzen, Amadeo von Savoyen, zum König. Seine Herrschaft dauerte zwei Jahre, und er wurde durch die erste spanische Republik ersetzt. Diese dauerte ebenfalls zwei Jahre, bis die Führer 1875 Isabellas Sohn, Alfons XII., im Rahmen der Bourbon-Restauration zum König ausriefen. Ein Aufstand von 1866 unter der Führung von General Juan Prim und eine Revolte der Sergeanten in der Kaserne San Gil in Madrid signalisierten den spanischen Liberalen und Republikanern, dass es ernsthafte Unruhen gab, die unter Kontrolle gebracht werden könnten, wenn sie richtig geführt würden. Liberale und im Ausland lebende Republikaner schlossen 1866 in Ostende und 1867 in Brüssel Abkommen. Diese Abkommen legten den Rahmen für einen großen Aufstand fest, diesmal nicht nur um den Premierminister durch einen Liberalen zu ersetzen, [weitere Erklärung erforderlich], sondern um Königin Isabella zu stürzen, die die spanischen Liberalen und Republikaner als die Ursache der Schwierigkeiten Spaniens zu betrachten begannen. Ihr ständiges Schwanken zwischen liberalen und konservativen Lagern hatte bis 1868 die Gemäßigten, die Progressiven und die Mitglieder der Unión Liberal empört. Es hatte sich eine Opposition gegen ihre Regierung entwickelt, die die Parteigrenzen überschritt. Der Tod von Leopoldo O'Donnell im Jahr 1867 führte zum Zerfall der Unión Liberal; viele ihrer Anhänger, die die Partei über Parteigrenzen hinweg gegründet hatten, schlossen sich der wachsenden Bewegung an, die Isabella zugunsten eines effektiveren Regimes stürzen wollte. Im September 1868 meuterten Seestreitkräfte unter Admiral Juan Bautista Topete in Cadiz. Dies war dieselbe Stadt, in der ein halbes Jahrhundert zuvor Rafael del Riego seinen Putsch gegen Isabellas Vater gestartet hatte. Als die Generäle Prim und Francisco Serrano die Regierung anprangerten, lief ein Großteil der Armee zu den revolutionären Generälen über, als diese in Spanien eintrafen. Die Königin demonstrierte kurz ihre Macht in der Schlacht von Alcolea, in der ihre loyalen Moderado-Generäle unter Manuel Pavia von General Serrano besiegt wurden. 1868 überquerte Königin Isabella die Grenze nach Frankreich und zog sich aus der spanischen Politik nach Paris zurück. Dort lebte sie bis zu ihrem Tod 1904 im Exil. Dem revolutionären Geist, der gerade die spanische Regierung gestürzt hatte, fehlte die Richtung; die Koalition aus Liberalen, Gemäßigten und Republikanern stand vor der unglaublichen Aufgabe, eine Regierung zu bilden, die ihnen besser passte als Isabella. Die Kontrolle über die Regierung ging an Francisco Serrano über, einen Architekten der Revolution gegen Baldomero Esparteros Diktatur. Die Cortes lehnten die Idee einer Republik zunächst ab; Serrano wurde zum Regenten ernannt, während nach einem geeigneten Monarchen für die Führung des Landes gesucht wurde. 1869 schrieben und verkündeten die Cortes eine liberale Verfassung, die erste derartige Verfassung in Spanien seit 1812. Die Suche nach einem geeigneten König erwies sich für die Cortes als problematisch. Die Republikaner waren größtenteils bereit, einen Monarchen zu akzeptieren, wenn er fähig war und sich an die Verfassung hielt. Prim, ein ewiger Rebell gegen die isabellinische Regierung, wurde 1869 zum Regenten ernannt. Der betagte Espartero wurde als Option ins Spiel gebracht, da er bei den Progressiven immer noch beträchtlichen Einfluss hatte; selbst nachdem er die Vorstellung, zum König ernannt zu werden, abgelehnt hatte, erhielt er bei der Endabstimmung acht Stimmen für seine Krönung. Viele schlugen Isabellas jungen Sohn Alfonso (den zukünftigen Alfonso XII. von Spanien) vor, aber andere dachten, dass er von seiner Mutter dominiert werden und ihre Fehler erben würde. Ferdinand von Sachsen-Coburg, der ehemalige Regent des benachbarten Portugals, wurde manchmal als Möglichkeit erwähnt. Politiker befürchteten, dass eine Nominierung von Prinz Leopold von Hohenzollern-Sigmaringen einen Deutsch-Französischen Krieg auslösen würde. Im August 1870 wählten sie einen italienischen Prinzen, Amadeo von Savoyen. Als jüngerer Sohn von Viktor Emanuel II. von Italien hatte Amadeo weniger politisches Gepäck mit sich herumzutragen als ein deutscher oder französischer Thronprätendent, und sein liberaler Ruf war überzeugend. Am 3. November 1870 wurde er als Amadeo I. von Spanien zum König gewählt. Am 27. November, am selben Tag, an dem Juan Prim beim Verlassen der Cortes ermordet wurde, landete er in Cartagena. Amadeo schwor bei der Leiche des Generals, er werde die spanische Verfassung verteidigen. Er hielt sich zwei Jahre, danach gründeten die Parteien die erste Spanische Republik. Diese wiederum hielt zwei Jahre. Keine politische Kraft war bereit, Isabella wieder einzusetzen; stattdessen proklamierten die Cortes 1875 Isabellas Sohn zum König Alfons XII.

Mehr...

 

7  Münzen in der Gruppe
2

(1285 X 634Pixel, Dateigröße: ~196K)
Beigetragen von: anonymous  2021-09-15
1870, Spain (Provisional Government). Nice Silver 2 Pesetas Coin. F-VF! Mint Year: 1870 Condition: F-VF! Mint Place: Madrid Reference: KM-654. Denomination: 2 Pesetas Diameter: 27mm Weight: 9.60gm Material: Silver Obverse: Female togated personification of Spain, wearing turreted cro ...

(900 X 453Pixel, Dateigröße: ~116K)
Beigetragen von: anonymous  2016-03-15
Spanien, Provisorische Regierung 2 Pesetas 1870 (1874). K.M. 654. Schöne Patina. Fast Stempelglanz

(1077 X 508Pixel, Dateigröße: ~109K)
Beigetragen von: anonymous  2016-01-06
1870, Spain, Provisional Government. Silver 2 Pesetas Coin. aXF! Mint Place: Madrid Condition: About XF! Denomination: 2 Pesetas Mint Year: 1870 (struck 1874!) Reference: 1870-DE-M, KM-654. R! Diameter: 27mm Weight: 9.73gm Material: Silver Obverse: Female togated personificati ...

(900 X 452Pixel, Dateigröße: ~148K)
Beigetragen von: anonymous  2016-12-03
Spanien, Provisorische Regierung 2 Pesetas 1870 (1874). K.M. 654. Schöne Patina. Vorzüglich - Stempelglanz

(1125 X 420Pixel, Dateigröße: ~99K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-03
SPAIN 1870(74)DE-M 2 Pesetas Silver VF

(1125 X 420Pixel, Dateigröße: ~99K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-03
SPAIN 1870SN-M 2 Pesetas Silver Fine
Articles
Die Entwicklung der Silbermünzen in Spanien e ...   Die Entwicklung der Silbermünzen in Spanien erstreckt sich über viele Jahrhunderte und ist eng mit der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Geschichte des Landes verknüpft. Hier ist ein umfassender Überblick über die Entwicklung der Silbermünzen in Spanien: Antike und Mittelalter: Auf dem Gebiet des heutigen Spaniens wurden seit der A ...
SPAIN 2000 Pesetas 1997 - Silver .925 - Cervantes - UNC - 4115
Verkauft für: $43.0
SPAIN 2000 Pesetas 1997 - Silver .925 - Cervantes - UNC - 4115
SPAIN 2000 Pesetas 1998 - Silver .925 - Philip II and Escorial - UNC - 4109
Verkauft für: $37.0
SPAIN 2000 Pesetas 1998 - Silver .925 - Philip II and Escorial - UNC - 4109
SPAIN 2000 Pesetas 2000 - Silver .925 - Charles V - UNC - 4111
Verkauft für: $27.0
SPAIN 2000 Pesetas 2000 - Silver .925 - Charles V - UNC - 4111
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1 Peseta Erste Spanische Republik (1873 - 1874) Silber
1 Peseta Erste Spanische Republik (1873 ...
Diese Gruppe hat   15 Münzen / 13 Preise
4 Escudo Spanisches Kolonialreich (1700 - 1808) Gold Karl III. von Spanien (1716 -1788)
4 Escudo Spanisches Kolonialreich (1700 ...
Diese Gruppe hat   24 Münzen / 18 Preise
5 Peseta Kingdom of Spain (1814 - 1873) Silber Amadeus I. (Spanien)  (1845 - 1890)
5 Peseta Kingdom of Spain (1814 - 1873) ...
Diese Gruppe hat   14 Münzen / 12 Preise
2024-07-08 - New coin is added to 1 Kreuzer Salzburg Silber


    1 Kreuzer Salzburg Silber
Diese Gruppe hat    8 Münzen / 8 Preise



1656, Archbishopric of Salzburg, Guidobald von Thun. Silver Kreuzer Coin. VF Condition: VF Mint Year: 1656 Reference: KM-159. Mint Place: Salzburg Denomination: Kreuzer Diameter: 1 ...
2024-07-19 - New coin is added to 3 Kreuzer Österreich Silber


    3 Kreuzer Österreich Silber
Diese Gruppe hat    22 Münzen / 16 Preise



1645, Archduke Ferdinand Charles. Scarce Silver 3 Kreuzer Coin. Hall mint! Mint Year: 1645 Reference: KM-852. Condition: A nice AU+ Mint Place: Hall (Tyrol, Austria) Denomination: 3 ...
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Römische Kaiserzeit (27BC-395)
Dynastie-Baum und Münzen
House of Windsor
Prüfe dein Wissen!
Münz-Puzzle
Münz-Puzzle
Münzpreise
Münzpreise