1 Paisa Britische Ostindien-Kompanie (1757-1858) Kupfer

Metall:
Ausgabejahre:
1929

Katalog Verweise:

1831, Indien (Britisch), Präsidentschaft Bengalen. Kupfermünze im Pice-Stil.
Münzstätte: Kalkutta. Nennwert: 1 Stück. Region: Indien (Britisch). Münzjahr: 1831 (Jahr 37). Referenz: Pridmore 209, KM-57.
Durchmesser: 23 mm. Material: Kupfer. Gewicht: 6,13 g.
Die Britische Ostindien-Kompanie war eine englische und später (ab 1707) britische Aktiengesellschaft und ein Großkonzern, der gegründet wurde, um Handel mit Ostindien zu treiben, der aber letztlich hauptsächlich mit dem indischen Subkontinent Handel trieb. Die Ostindien-Kompanie handelte hauptsächlich mit Baumwolle, Seide, Indigofarbe, Salz, Salpeter, Tee und Opium. Die Kompanie erhielt 1600 eine königliche Charta, was sie zur ältesten unter mehreren ähnlich gegründeten europäischen Ostindien-Kompanien machte. Die Aktien der Kompanie waren im Besitz wohlhabender Kaufleute und Aristokraten. Sie war ein Beispiel für eine englische Aktiengesellschaft. Der Staat besaß keine Aktien und hatte nur indirekte Kontrolle. Die Kompanie beherrschte schließlich große Teile Indiens mit ihren eigenen Privatarmeen, übte militärische Macht aus und übernahm Verwaltungsfunktionen. Die Herrschaft der Kompanie in Indien begann effektiv 1757 nach der Schlacht von Plassey und dauerte bis 1858, als nach dem Indischen Aufstand von 1857 der Government of India Act 1858 dazu führte, dass die britische Krone im neuen britischen Raj die direkte Kontrolle über Indien übernahm. Die Gesellschaft wurde 1874 aufgrund des ein Jahr zuvor verabschiedeten East India Stock Dividend Redemption Act aufgelöst, da sie durch den Government of India Act inzwischen rudimentär, machtlos und obsolet geworden war. Ihre Funktionen waren vollständig in den offiziellen Regierungsapparat der britischen Regierung übergegangen und ihre Privatarmee war von der britischen Krone verstaatlicht worden.
Die Präsidentschaft Bengalen, die ursprünglich Ost- und Westbengalen umfasste, war eine Kolonialregion des Britischen Empires in Südasien und darüber hinaus. Sie umfasste Gebiete, die heute zu Bangladesch gehören, sowie die heutigen indischen Staaten Westbengalen, Assam, Bihar, Meghalaya, Orissa und Tripura. Penang und Singapur galten ebenfalls administrativ als Teil der Präsidentschaft, bis sie 1867 in die Kronkolonie der Straits Settlements eingegliedert wurden.
Kalkutta wurde 1699 zur Präsidentschaftsstadt der East India Company erklärt, die eigentlichen Anfänge der Präsidentschaft Bengalen gehen jedoch auf die Verträge von 1765 zwischen der East India Company und dem Mogulkaiser und Nawab von Oudh zurück, durch die Bengalen, Meghalaya, Bihar und Orissa unter die Verwaltung der Company gestellt wurden.
Auf ihrem Höhepunkt kamen nach und nach die annektierten Fürstenstaaten Uttar Pradesh, Uttarakhand, Punjab, Haryana und Himachal Pradesh sowie Teile von Chhatisgarh, Madhya Pradesh und Maharashtra im heutigen Indien hinzu, außerdem die Provinzen North West Frontier und Punjab, beide heute in Pakistan, sowie der größte Teil Burmas (das heutige Myanmar).
Im Jahr 1874 wurde Assam, einschließlich Sylhet, von Bengalen abgetrennt, um ein Oberkommissariat zu bilden, und 1898 kamen die Lushai-Berge hinzu.
Die Präsidentschaft Bengalen umfasste im Gegensatz zu denen Madras und Bombays schließlich alle britischen Besitzungen nördlich der Zentralprovinzen (Madhya Pradesh), von den Mündungen des Ganges und Brahmaputra bis zum Himalaya sowie Punjab. 1831 wurden die Nordwestprovinzen geschaffen, die später zusammen mit Oudh in die Vereinigten Provinzen (Uttar Pradesh) eingegliedert wurden. Kurz vor dem Ersten Weltkrieg wurde ganz Nordindien in die vier Vizegouverneure Punjab, die Vereinigten Provinzen, Bengalen, Ostbengalen und Assam sowie die Nordwest-Grenzprovinz unter einem Kommissar aufgeteilt.

Mehr...

 

5  Münzen in der Gruppe

(1365 X 695Pixel, Dateigröße: ~118K)
Beigetragen von: anonymous  2018-10-08
1816, India (British), Bengal Presidency. Certified Copper Pice Coin. NGC F-15! Denomination: Pice Reference: KM-64. Mint Year: 1816 AD Condition: Certified and graded by NGC as F-15! Material: Copper Diameter: 26mm Weight: 6.4gm The British East India Company was an English and l ...

(3205 X 1534Pixel, Dateigröße: ~833K)
Beigetragen von: anonymous  2024-04-11
1831, India (British), Bengal Presidency. Copper Pice Coin. Pop 8/3! PCGS MS-63! Mint Place: Calcutta Denomination: 1 PiceRegion: India (British)Mint Year: 1831 (year 37) Reference: Pridmore 209, KM-57.Condition: Certified and graded by PCGS as MS-63! Diameter: 23mm Material: CopperWei ...

(1182 X 587Pixel, Dateigröße: ~772K)
Beigetragen von: anonymous  2015-09-04
† Coins of India. East India Company. Bengal Presidency, Copper Pice, c.1816, Year 45, struck at Farrukhabad (Pr 335a; KM 64). About extremely fine, rare. There have been some catalogues that state there were two of these known, there are more than that, perhaps up to 10-20 pieces known. But st ...

(805 X 400Pixel, Dateigröße: ~51K)
Beigetragen von: gcoins  2010-08-24
Британская Индия 1 пайса (1829 г.) Медь Bengal presidency. Номер по Краузе КМ#56

(1182 X 587Pixel, Dateigröße: ~772K)
Beigetragen von: anonymous  2015-08-24
WORLD COINS INDIA. Bengal Presidency, Copper Pice, c.1816, Year 45, struck at Farrukhabad (Pr 335a; KM 64). About extremely fine, rare. ex David Fore Collection, Baldwin’s Auction 84, September 2013 There have been some catalogues that state there were two of these known, there are more than th ...
GERMAN EAST AFRICA 1/4 Rupee 1891 - Silver 0.917 - Wilhelm II. - VF - 4517 *
Verkauft für: $36.0
GERMAN EAST AFRICA 1/4 Rupee 1891 - Silver 0.917 - Wilhelm II. - VF - 4517 *
BRITISH INDIA 1943 1/2 RUPEE KING GEORGE VI WWII ERA SILVER WORLD COIN
Verkauft für: $5.0
BRITISH INDIA 1943 1/2 RUPEE KING GEORGE VI WWII ERA SILVER WORLD COIN
CHINA EMPIRE 1906 20 CASH SZECHUAN DRAGON GUANGXU QING DYNASTY WORLD COIN
Verkauft für: $22.0
CHINA EMPIRE 1906 20 CASH SZECHUAN DRAGON GUANGXU QING DYNASTY WORLD COIN
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
2 Anna Britisch-Indien (1858-1947) Silber Victoria (1819 - 1901)
2 Anna Britisch-Indien (1858-1947) Silbe ...
Diese Gruppe hat   16 Münzen / 11 Preise
1/2 Anna Britisch-Indien (1858-1947) Kupfer
1/2 Anna Britisch-Indien (1858-1947) Kupfer
Diese Gruppe hat   12 Münzen / 10 Preise
2024-07-24 - Historical Coin Prices
50 Centavo Erste Portugiesische Republik (1910 - 1 ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-07-24 - Historical Coin Prices
1 Histamenon Byzantinisches Reich (330-1453) Gold ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Römische Kaiserzeit (27BC-395)
Dynastie-Baum und Münzen
Haus Glücksburg
Prüfe dein Wissen!
Münz-Puzzle
Münz-Puzzle
Münzpreise
Münzpreise