1/2 Penny Isle of Man Kupfer Georg III (1738-1820)

1/2 Penny
Metall:
Ausgabejahre:
1813

Katalog Verweise:

1813, Isle of Man (britisches Nebengebiet), Georg III. Kupferne ½-Penny-Münze. aXF! Prägejahr: 1813 Referenz: KM-10. Nennwert: 1 Penny Zustand: Vereinzelte Umlaufspuren und Tonspuren, sonst ca. Neuzustand! Gewicht: 10,15 g Material: Kupfer Durchmesser: 27 mm Vorderseite: Bekränzte und drapierte Büste von Georg III. rechts. Datum (1813) unten. Legende: GEORGIVS III. D: G. REX. Exergue: 1813 Rückseite: Drei am Oberschenkel verbundene Beine (Triskel). Legende: QUOCUQUE IECERIS STABIT („Wie auch immer es getestet wird, es wird bestehen.“)
Die Isle of Man (Manx: Ellan Vannin), manchmal auch einfach als Mann (/mæn/; Manx: Mannin [ˈmanɪn]) bezeichnet, ist ein selbstverwalteter Besitz der britischen Krone in der Irischen See zwischen Großbritannien und Irland. Staatsoberhaupt ist Königin Elizabeth II., die den Titel Lord of Mann trägt und durch einen Vizegouverneur vertreten wird. Die Verteidigung liegt in der Verantwortung des Vereinigten Königreichs. Versicherungen und Online-Glücksspiele erwirtschaften jeweils 17 % des BSP, gefolgt von Informations- und Kommunikationstechnologie und Banken mit jeweils 9 %. Die Insel war bereits vor 6500 v. Chr. bewohnt. Der gälische kulturelle Einfluss begann im 5. Jahrhundert n. Chr. und es entstand die Manx-Sprache, ein Zweig der gälischen Sprachen. Im Jahr 627 eroberte Edwin von Northumbria die Isle of Man und den größten Teil von Mercia. Im 9. Jahrhundert gründeten die Nordmänner das Königreich der Inseln. Magnus III., König von Norwegen, war zwischen 1099 und 1103 König von Mann und den Inseln. Im Jahr 1266 wurde die Insel durch den Vertrag von Perth Teil Schottlands, nachdem sie von Norwegen regiert worden war. Nach einer Zeit der abwechselnden Herrschaft der Könige von Schottland und England kam die Insel 1399 unter die Feudalherrschaft der englischen Krone. Die Herrschaft fiel 1765 an die britische Krone zurück, aber die Insel wurde nie Teil des Königreichs des 18. Jahrhunderts von Großbritannien oder seinen Nachfolgern, dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Irland und dem heutigen Vereinigten Königreich. Es behielt seine innere Selbstverwaltung.
Das Symbol der Insel sind seit Jahrhunderten die sogenannten „drei Beine des Mannes“ (Manx: Baum Cassyn Vannin), ein Triskel aus drei Beinen, die am Oberschenkel verbunden sind. Das Manx-Triskel, das mit Sicherheit auf das späte 13. Jahrhundert zurückgeht, ist ungewisser Herkunft. Es wurde vermutet, dass sein Ursprung in Sizilien liegt, einer Insel, die seit der Antike mit dem Triskel in Verbindung gebracht wird.
Das Symbol erscheint in der offiziellen Flagge und dem offiziellen Wappen der Insel sowie in ihrer Währung. Das Manx-Triskel spiegelt sich möglicherweise im Motto der Insel wider, lateinisch: Quocunque jeceris stabit, das als Teil des Wappens der Insel erscheint. Das lateinische Motto lässt sich ins Englische mit „Egal wohin du wirfst, es wird stehen“ oder „Wohin auch immer du es wirfst, es wird stehen“ übersetzen. Es stammt aus dem späten 17. Jahrhundert, als es bekanntermaßen auf der Münzprägung der Insel auftauchte. Es wurde auch vermutet, dass sich das Motto ursprünglich auf die damals übliche schlechte Qualität der Münzen bezog – wie in „Wie auch immer es getestet wird, es wird bestehen“.
Georg III. (George William Frederick; 4. Juni 1738 – 29. Januar 1820) war vom 25. Oktober 1760 bis zur Vereinigung dieser beiden Länder am 1. Januar 1801 König von Großbritannien und Irland, danach war er König des Vereinigten Königreichs von Irland Großbritannien und Irland bis zu seinem Tod. Bis zu seiner Beförderung zum König von Hannover am 12. Oktober 1814 war er gleichzeitig Herzog von Braunschweig-Lüneburg und Kurfürst von Hannover im Heiligen Römischen Reich. Er war der dritte britische Monarch des Hauses Hannover, aber im Gegensatz zu seinen beiden Vorgängern war er es wurde in Großbritannien geboren und sprach Englisch als seine Muttersprache. Trotz seines langen Lebens besuchte er Hannover nie.
Die lange Regierungszeit Georgs III. war von einer Reihe militärischer Konflikte geprägt, an denen seine Königreiche, große Teile des übrigen Europas sowie weiter entfernte Orte in Afrika, Amerika und Asien beteiligt waren. Zu Beginn seiner Herrschaft besiegte Großbritannien Frankreich im Siebenjährigen Krieg und wurde zur dominierenden europäischen Macht in Nordamerika und Indien. Viele seiner amerikanischen Kolonien gingen jedoch bald im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg verloren, der zur Gründung der Vereinigten Staaten führte. Eine Reihe von Kriegen gegen das revolutionäre und napoleonische Frankreich über einen Zeitraum von zwanzig Jahren endete schließlich mit der Niederlage Napoleons im Jahr 1815.
In der zweiten Hälfte seines Lebens litt Georg III. unter immer wiederkehrenden und schließlich dauerhaften Geisteskrankheiten. Die Mediziner waren damals darüber verwirrt, obwohl heute allgemein davon ausgegangen wird, dass er an der Blutkrankheit Porphyrie litt. Nach einem endgültigen Rückfall im Jahr 1810 wurde eine Regentschaft eingerichtet und der älteste Sohn Georgs III., George, Prinz von Wales, regierte als Prinzregent. Nach dem Tod Georgs III. trat der Prinzregent die Nachfolge seines Vaters als Georg IV. an. Die historische Analyse des Lebens Georgs III. durchlief ein „Kaleidoskop wechselnder Ansichten“, die stark von den Vorurteilen seiner Biographen und den ihnen zur Verfügung stehenden Quellen abhingen.

Mehr...

 

6  Münzen in der Gruppe

(1365 X 645Pixel, Dateigröße: ~189K)
Beigetragen von: anonymous  2019-02-21
CoinWorldTV 1798, Isle of Man (British Dependency), George III. Copper ½ Penny Coin. VG-F! Mint Year: 1798 Condition: VG-F! Reference: KM-10. Denomination: ½ Penny Weight: 10,16gm Material: Copper Diameter: 27mm Obverse: Wreathed bust of George III right. Date (1798) ...

(1077 X 510Pixel, Dateigröße: ~115K)
Beigetragen von: anonymous  2018-10-31
CoinWorldTV 1798, Isle of Man (British Dependency), George III. Copper ½ Penny Coin. VG-F! Mint Year: 1798 Condition: VG-F! Reference: KM-10. Denomination: ½ Penny Material: Copper Diameter: 27mm Weight: 10,4gm Obverse: Wreathed bust of George III right. Date (1798) below. Legend: GEORGI ...

(1537 X 746Pixel, Dateigröße: ~262K)
Beigetragen von: anonymous  2018-09-16
CoinWorldTV 1813, Isle of Man (British Dependency), George III. Copper ½ Penny Coin. aXF! Mint Year: 1813 Reference: KM-10. Denomination: 1 Penny Condition: Scattered circulation marks and toning sposts, otherwise about XF! Weight: 10,15gm Material: Copper Diameter: 27mm Obverse: Wreat ...

(1125 X 420Pixel, Dateigröße: ~73K)
Beigetragen von: anonymous  2017-08-01
ISLE OF MAN 1786 1/2 Penny Fine

(1125 X 420Pixel, Dateigröße: ~77K)
Beigetragen von: anonymous  2017-08-01
ISLE OF MAN 1798 1/2 Penny Fine

(900 X 455Pixel, Dateigröße: ~82K)
Beigetragen von: anonymous  2015-11-16
Großbritannien-Isle of Man, Georg III. Halfpenny 1813. K.M. 10. Sehr schön

Verkauft für: $95222.0
GRAN BRETAGNA - GIORGIO IV (1820-1830) Serie 1826, in astuccio, composta da 11 valori: 5 Pounds, 2 Pounds, Sovrana e Mezza Sovrana in oro, Corona, Mezza Corona, Scellino, 6 Pence in argento, Penn ...

Verkauft für: $850.0
NINETEENTH CENTURY COPPER TOKENS, threepence (3), twopences (2), pennies (15), replica Cornish penny, halfpennies (17), farthings (3), checks (5), includes choice Wellington halfpennies (2) and ...

Verkauft für: $450.0
CHARLES II - EDWARD VII, copper and bronze issues, farthing 1674, 1697, 1754, 1719, 1773, 1806, 1831, third farthing 1835, quarter farthing, 1839, penny 1806 ...
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
5 Pound Isle of Man
5 Pound Isle of Man
Diese Gruppe hat   2 Münzen / 1 Preise
2024-04-19 - New coin is added to 1 Thaler Kurfürstentum Bayern (1623 - 1806) Silber Maximilia ...


    1 Thaler Kurfürstentum Bayern (1623 - 1806) Silber Maximilia ...
Diese Gruppe hat    31 Münzen / 29 Preise



1771, Bavaria (Electorate), Maximilian III Joseph. Silver Thaler Coin. Fine! Mint Year: 1771 State: Bavaria (Electorate) Reference: Davenport 1953, KM-519.1. Denomination: Silver ...
2024-04-20 - New coin is added to 10000000 Lira Türkei (1923 - ) Silber


    10000000 Lira Türkei (1923 - ) Silber
Diese Gruppe hat    8 Münzen / 8 Preise



TURKEY 2002 10000000 Lira Sultani Silver Crown Proof
Das könnte Sie auch interessieren:
Die Anführer der Reiche
Dynastie-Baum und Münzen
Prüfe dein Wissen!

Münz-Puzzle
Münzpreise