Das Design der italienischen Lira-Silbermünze ...

Das Design der italienischen Lira-Silbermünzen variierte im Laufe der Zeit und spiegelte unterschiedliche historische Epochen, Herrscher und kulturelle Einflüsse wider. Hier ist eine Übersicht einiger bemerkenswerter Designs:

Frühes Königreich Italien (1861–1946): Die frühen italienischen Lira-Silbermünzen zeigten auf der Vorderseite die Büste oder das Porträt des regierenden Monarchen. Beispielsweise zeigten Münzen, die während der Regierungszeit von König Viktor Emanuel II., König Umberto I. und König Viktor Emanuel III. geprägt wurden, typischerweise ihre Profile nach links oder rechts zeigend. Auf der Rückseite befanden sich häufig nationale Symbole wie das Wappen Italiens, ein Olivenkranz oder die Konfession.

Faschistische Ära (1922–1945): Während des faschistischen Regimes von Benito Mussolini wurde das Design italienischer Münzen, einschließlich der silbernen Lira, von der faschistischen Ideologie beeinflusst. Auf diesen Münzen waren oft Abbildungen von Mussolini oder faschistische Symbole wie Fasces, der römische Reichsadler oder militärische Motive abgebildet.

Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg (1946-1950er Jahre): Nach dem Zweiten Weltkrieg verlagerten sich die italienischen Münzdesigns hin zu Symbolen der Erneuerung und des Wiederaufbaus. Die silbernen Lira-Münzen dieser Zeit zeigten typischerweise allegorische Darstellungen Italiens oder Bilder, die den Frieden symbolisierten, wie Olivenzweige oder die allegorische Figur von Italia Turrita (Italien mit einer Wandkrone).

Dezimalisierung (1970er Jahre): Mit dem Übergang zu einem dezimalen Währungssystem in den 1970er Jahren wurden neue Designs für italienische Lira-Münzen eingeführt, darunter auch Silbermünzen. Diese Münzen zeigten oft moderne und abstrakte Designs, wie etwa geometrische Muster oder stilisierte Darstellungen italienischer Wahrzeichen und kultureller Symbole.

Euro-Übergang (2002): Die Einführung des Euro markierte das Ende der italienischen Lira-Silbermünzen. Als Italien den Euro als offizielle Währung einführte, wurde die Produktion von Silber-Lira-Münzen eingestellt und diese nach und nach aus dem Umlauf genommen.

Insgesamt hat sich das Design der italienischen Lira-Silbermünzen im Laufe der Zeit weiterentwickelt und spiegelt den historischen, politischen und kulturellen Kontext Italiens in verschiedenen Perioden seiner Geschichte wider. Jedes Design spiegelt die Ära wider, in der es geprägt wurde, und bietet wertvolle Einblicke in das numismatische Erbe Italiens.
Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1 Lira Italien Silber
1 Lira Italien Silber
Diese Gruppe hat   9 Münzen / 9 Preise
5 Lira Königreich Sardinien (1324 - 1861) Silber Viktor Emanuel I.
5 Lira Königreich Sardinien (1324 - 1861 ...
Diese Gruppe hat   16 Münzen / 16 Preise
1 Lira Kingdom of Italy (1861-1946) Silber Vittorio Emanuele III (1869 - 1947)
1 Lira Kingdom of Italy (1861-1946) Silb ...
Diese Gruppe hat   8 Münzen / 6 Preise
2024-05-16 - Historical Coin Prices
5 Franc Kingdom of France (1815-1830) Silber Ludwi ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-05-17 - New coin is added to 2 Real Spanien Silber


    2 Real Spanien Silber
Diese Gruppe hat    3 Münzen / 2 Preise



1504, Spain, Ferdinand & Isabella I (Catholic Monarchs). Silver 2 Reales Cob Coin. Mint Place: Seville (S) Mint Period: 1469-1504 Denomination: Silver 2 Reales Reference: X Calico Type ...