Die Geschichte des japanischen Yen als Währun ...

Die Geschichte des japanischen Yen als Währungseinheit ist reichhaltig und erstreckt sich über mehrere Jahrhunderte. Hier ist ein Überblick:

Ursprünge: Das Konzept des Yen als Währungseinheit stammt aus dem 19. Jahrhundert während der Meiji-Restauration (1868-1912). Vor dieser Zeit verwendete Japan eine Vielzahl von Währungen, darunter den Mon, den Koban und den Ryō, Gold-, Silber- oder Kupfermünzen, die von Feudalherren oder dem Shogunat ausgegeben wurden.

Einführung des Yen: 1871 machte die Meiji-Regierung den Yen durch die Verabschiedung des New Currency Act zur offiziellen Währung Japans. Der Yen basierte auf dem Dezimalsystem, wobei 1 Yen in 100 Sen unterteilt war. Ziel der neuen Währung war es, das japanische Währungssystem zu modernisieren und den internationalen Handel zu erleichtern.

Frühe Yen-Münzen und -Banknoten: Die ersten Yen-Münzen wurden 1871 geprägt, Papierbanknoten folgten 1872. Anfangs wurden diese Münzen und Banknoten in verschiedenen Stückelungen geprägt und ausgegeben, darunter 1 Yen, 5 Yen, 10 Yen und höhere Werte.

Yen im Zweiten Weltkrieg: Während des Zweiten Weltkriegs war Japans Wirtschaft stark von den Kriegsanstrengungen beeinflusst. Aufgrund des Mangels an Edelmetallen gab die Regierung eine spezielle Kriegswährung heraus, darunter Notbanknoten und Münzen aus alternativen Metallen.

Nachkriegsreformen: Nach Japans Niederlage im Zweiten Weltkrieg wurden bedeutende Wirtschaftsreformen durchgeführt. 1949 wurde der Yen im Rahmen des Bretton-Woods-Systems an den US-Dollar gekoppelt, was zur Stabilität des Währungswerts führte und Japans wirtschaftliche Erholung nach dem Krieg erleichterte.

Moderner Yen: Der Yen hat sich in der Nachkriegszeit weiterentwickelt. 1953 wurde der Yen neu bewertet, wobei 1 Yen 100 alten Yen entsprach. Der moderne Yen wird von der Bank of Japan (BOJ) ausgegeben und ist sowohl in Münzen als auch in Banknoten erhältlich, mit Nennwerten von 1 Yen bis 10.000 Yen.

Yen als Reservewährung: Der Yen ist eine der wichtigsten Reservewährungen der Welt und wird im internationalen Finanzwesen und Handel häufig verwendet. Er ist auch eine der am meisten gehandelten Währungen auf dem Devisenmarkt, dem sogenannten Forex-Markt.

Einfluss der Wirtschaftspolitik: Der Wert des Yen wurde durch verschiedene Wirtschaftspolitiken der japanischen Regierung und der BOJ beeinflusst. Zu diesen Maßnahmen gehören geldpolitische Lockerung, quantitative Lockerung sowie Bemühungen zur Bekämpfung der Deflation und zur Stimulierung des Wirtschaftswachstums.

Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
20 Yen Japan Gold
20 Yen Japan Gold
Diese Gruppe hat   9 Münzen / 7 Preise
2024-05-10 - Historical Coin Prices
5 Lira Herzogtum Parma (1545 - 1859) / Italien Sil ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-05-16 - New coin is added to 20 Franc Erstes Kaiserreich (1804-1814) Gold Napoleon Bonapa ...


    20 Franc Erstes Kaiserreich (1804-1814) Gold Napoleon Bonapa ...
Diese Gruppe hat    162 Münzen / 151 Preise



1812, France (Empire), Napoleon I. Gold 20 Francs Coin. (Cleaned XF-AU) 6.49gm! Mint Year: 1812 Mint Place: Paris (A) Denomination: 20 Francs Engravers: Brenet & Tiolier. References: Fr ...