Während der Regierungszeit von Königin Victor ...

Während der Regierungszeit von Königin Victoria, die von 1837 bis 1901 dauerte, wurden im gesamten britischen Empire verschiedene Goldmünzen geprägt. Diese Münzen trugen auf der Vorderseite das Porträt von Königin Victoria und auf der Rückseite verschiedene Motive, die den politischen und kulturellen Kontext der Zeit widerspiegelten. Hier sind einige der wichtigsten Arten von Goldmünzen, die während der Regierungszeit von Königin Victoria geprägt wurden:

Souverän: Der Sovereign war die Flaggschiff-Goldmünze des britischen Empire mit einem Nennwert von einem Pfund Sterling (£1). Diese Münzen waren weit verbreitet und wurden für den internationalen Handel und als Wertaufbewahrungsmittel verwendet. Sie zeigten typischerweise das Porträt von Königin Victoria auf der Vorderseite und das ikonische Motiv „St. Georg und der Drache“ auf der Rückseite.

Half-Sovereign: Der Half-Sovereign war eine kleinere Goldmünze mit einem Nennwert von einem halben Pfund Sterling (0,50 £). Diese Münzen waren auch weit verbreitet und wurden für kleinere Transaktionen verwendet. Sie zeigten ähnliche Motive wie der Souverän, mit dem Porträt von Königin Victoria auf der Vorderseite und dem St.-Georg-und-Drachen-Motiv auf der Rückseite.

Double Sovereign: Double Souveräns, auch bekannt als Zwei-Pfund-Münzen, wurden gelegentlich während der Herrschaft von Königin Victoria geprägt, meist als Gedenk- oder Präsentationsstücke. Diese Münzen hatten einen höheren Nennwert und wurden für Sammler und Liebhaber oft in kleineren Stückzahlen geprägt.

Fünf-Pfund-Münze: Fünf-Pfund-Goldmünzen, auch Fünf-Pfund-Münzen genannt, wurden gelegentlich während der Herrschaft von Königin Victoria geprägt, meist als Gedenk- oder Präsentationsstücke. Diese Münzen hatten einen höheren Nennwert und wurden für Sammler und Liebhaber oft in kleineren Stückzahlen geprägt.

Andere Gedenk-Goldmünzen: Zusätzlich zu den üblichen Umlaufgoldmünzen wurden unter Königin Victoria verschiedene Gedenk-Goldmünzen ausgegeben, um besondere Anlässe oder wichtige Ereignisse zu würdigen. Diese Münzen hatten oft ein einzigartiges Design und wurden in begrenzten Stückzahlen geprägt.

Diese Goldmünzen spielten während der Herrschaft von Königin Victoria eine bedeutende Rolle im internationalen Handel und Finanzwesen. Sie sind bei Sammlern britischer Münzen begehrt und dienen als wichtige historische Artefakte aus dem 19. Jahrhundert.

Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1 Sovereign Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Irland (1801-1922) Gold Victoria (1819 - 1901)
1 Sovereign Vereinigtes Königreich von G ...
Diese Gruppe hat   45 Münzen / 37 Preise
2 Pound Vereinigtes Königreich Gold Victoria (1819 - 1901)
2 Pound Vereinigtes Königreich Gold Vict ...
Diese Gruppe hat   56 Münzen / 52 Preise
1 Sovereign Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Irland (1801-1922) Gold Victoria (1819 - 1901)
1 Sovereign Vereinigtes Königreich von G ...
Diese Gruppe hat   463 Münzen / 379 Preise
2024-04-20 - New coin is added to 2 Shilling Geschichte Österreichs (1918-1934) Silber


    2 Shilling Geschichte Österreichs (1918-1934) Silber
Diese Gruppe hat    2 Münzen / 2 Preise



AUSTRIA 2 Schilling 1928 - Silver 0.64 - Franz Schubert - XF - 1626 *
2024-04-20 - New coin is added to 8 Real Bolivien / Vizekönigreich Peru (1542 - 1824) Silber K ...


    8 Real Bolivien / Vizekönigreich Peru (1542 - 1824) Silber K ...
Diese Gruppe hat    9 Münzen / 7 Preise



Untitled Document 1770, Bolivia, Charles III. Large Silver 8 Reales Coin. Pillar Dollar! NGC XF+ Mint Year: 1770 Mint Place: Potosi (Bolivia) Denomination: 8 Reales (Pillar Dolla ...