Hier einige Beispiele für Sammel- und Gedenkk ...

Hier einige Beispiele für Sammel- und Gedenkkopeken aus verschiedenen Ländern Osteuropas und der ehemaligen Sowjetunion:

Russland – Olympische Spiele Kopeken:
Russland hat zur Feier der Olympischen Spiele zahlreiche Gedenkmünzen herausgegeben, sowohl als Gastgeberland als auch zu Ehren der Leistungen russischer Athleten. Auf diesen Münzen sind oft olympische Symbole, Sportgeräte und Szenen aus den Spielen abgebildet.

Ukraine - Historische Persönlichkeiten Kopeken:
Die Ukraine hat Kopeken zur Erinnerung an wichtige historische Persönlichkeiten wie Taras Schewtschenko herausgegeben, einen bedeutenden ukrainischen Dichter, Schriftsteller und Künstler. Diese Münzen zeigen typischerweise Porträts der Persönlichkeit und Szenen aus ihrem Leben oder Werk.

Weißrussland - Jubiläumskopeken:
Weißrussland hat Gedenkmünzen in Kopekenform herausgegeben, um bedeutende Jubiläen in der Geschichte des Landes zu würdigen, wie zum Beispiel den 70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg. Diese Münzen zeigen oft patriotische Symbole, militärische Motive und Hinweise auf das historische Ereignis, an das erinnert wird.

Kasachstan - Kulturelle Themen Kopeken:
Kasachstan hat Kopeken herausgegeben, die das reiche kulturelle Erbe des Landes feiern. Dazu gehören Münzen mit traditionellen kasachischen Instrumenten, Kostümen und Tänzen. Diese Münzen unterstreichen die Vielfalt und Lebendigkeit der kasachischen Kultur.

Usbekistan - UNESCO-Welterbestätten Kopeken:
Usbekistan hat Kopeken zur Erinnerung an die UNESCO-Welterbestätten des Landes ausgegeben, wie etwa die historische Stadt Samarkand und die antike Stadt Buchara. Diese Münzen zeigen die architektonische Schönheit und historische Bedeutung dieser kulturellen Wahrzeichen.

Georgien – Kopeken zum Jahrestag der Unabhängigkeit:
Georgien hat Gedenkmünzen in Kopekenform herausgegeben, um wichtige Meilensteine ​​der Unabhängigkeit des Landes zu würdigen, darunter den Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung Georgiens von der Sowjetunion. Diese Münzen zeigen patriotische Symbole, Nationalflaggen und Hinweise auf die Unabhängigkeit Georgiens.

Armenien – Kopeken zur Erinnerung an den Völkermord:
Armenien hat Kopeken ausgegeben, um an den Völkermord an den Armeniern zu erinnern und das Andenken der Opfer zu ehren. Diese Münzen zeigen oft Erinnerungssymbole wie Vergissmeinnicht-Blumen und die ewige Flamme sowie Inschriften zum Gedenken an die Opfer des Völkermords.
Diese Beispiele veranschaulichen die Vielfalt der Themen und Motive, die auf Sammel- und Gedenkmünzen aus Ländern Osteuropas und der ehemaligen Sowjetunion abgebildet sind. Jede Münze dient als greifbares Symbol der Geschichte, Kultur und Werte des Ausgabelandes und bietet Sammlern und Liebhabern einen einzigartigen Einblick in sein Erbe.

2024-05-16 - Historical Coin Prices
2 Florin Vereinigtes Königreich von Großbritannien ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-05-16 - Historical Coin Prices
1 Sovereign Vereinigtes Königreich von Großbritann ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details