Konstantin II., auch bekannt als Flavius ​​Cl ...

Konstantin II., auch bekannt als Flavius ​​Claudius Constantinus, war von 337 bis 340 n. Chr. römischer Kaiser. Er war einer der Söhne Konstantins des Großen und regierte als Mitkaiser neben seinen Brüdern Constantius II. und Constans.

Während der kurzen Regierungszeit Konstantins II. wurden im gesamten Römischen Reich Münzen geprägt, die sein Bild und verschiedene Inschriften trugen. Obwohl die Münzprägung von Konstantin II. nicht so umfangreich oder gut dokumentiert ist wie die seines Vaters, Konstantin des Großen, oder seiner Brüder, wurden einige Münzen mit seinem Abbild identifiziert. Diese Münzen bieten wertvolle Einblicke in die politische und wirtschaftliche Landschaft des Römischen Reiches während seiner Herrschaft.

Die Münzprägung von Konstantin II. folgte typischerweise den Konventionen der römischen Kaiserprägung seiner Zeit und zeigte sein Porträt auf der Vorderseite (Vorderseite) und verschiedene symbolische Motive oder Inschriften auf der Rückseite (Rückseite). Diese Münzen wurden in kaiserlichen Münzstätten im gesamten Römischen Reich geprägt, darunter in Rom, Konstantinopel (dem heutigen Istanbul), Trier (im heutigen Deutschland), Nikomedia (in der heutigen Türkei) und anderen Provinzmünzstätten .

Wie andere römische Kaisermünzen bestanden auch die Münzen von Konstantin II. aus Edelmetallen wie Gold, Silber und Bronze, wobei unterschiedliche Nennwerte ihren Wert und die beabsichtigte Verwendung im Handel und Gewerbe widerspiegelten. Goldmünzen wie Aureus oder Solidus stellten den höchsten Nennwert dar und waren typischerweise größeren Transaktionen vorbehalten, während Silber- und Bronzemünzen wie Siliqua oder Follis für kleinere Transaktionen und den alltäglichen Handel verwendet wurden.

Während spezifische Details zur Münzprägung Konstantins II. je nach Einzelausgabe und historischem Kontext variieren können, handelt es sich bei seinen Münzen um bedeutende Artefakte, die wertvolle Einblicke in die Geschichte, Politik und Kultur des Römischen Reiches während seiner Herrschaft bieten. Sammler und Historiker studieren und katalogisieren diese Münzen weiterhin, um die Komplexität der römischen Welt in dieser Zeit besser zu verstehen.

2024-06-11 - New coin is added to 1 Cent Königreich der Niederlande (1815 - )


    1 Cent Königreich der Niederlande (1815 - )
Diese Gruppe hat    3 Münzen / 3 Preise



NETHERLANDS 1827 1 Cent VF
2024-06-19 - Echtzeit Münzkatalog Verbesserungen / Münzen hochladen

646 coins were uploaded from 2024-06-12 to 2024-06-19
Eine von ihnen ist:

SAXONY ALBERTINE 1 Heller 1796 C - Copper - Friedrich August III. - GH3524