Der Balboa, die offizielle Währung Panamas, e ...

Der Balboa, die offizielle Währung Panamas, erhielt seinen Namen vom spanischen Entdecker Vasco Núñez de Balboa. Vasco Núñez de Balboa ist bekannt als erster europäischer Entdecker, der von Amerika aus den Pazifischen Ozean erreichte. 1513 leitete er eine Expedition über den Isthmus von Panama und war der erste Europäer, der den Pazifischen Ozean erblickte, den er „Südsee“ (Mar del Sur) nannte.

Da Panama während der Kolonialzeit Teil des spanischen Reiches war, übernahm es das spanische Währungssystem. Als Panama 1821 seine Unabhängigkeit von Spanien erlangte, wurde es Teil der Republik Großkolumbien. Bis zur vollständigen Unabhängigkeit im Jahr 1903 verwendete es jedoch weiterhin die spanische Kolonialwährung.

Im Jahr 1904 führte Panama im Rahmen der panamaischen Währungskonvention mit den Vereinigten Staaten den US-Dollar offiziell als gesetzliches Zahlungsmittel ein. Obwohl Panama den US-Dollar als offizielle Währung einführte, führte es auch seine eigene Münzprägung ein, die im Verhältnis 1:1 an den US-Dollar gekoppelt war. Diese panamaischen Münzen wurden zu Ehren der historischen Expedition von Vasco Núñez de Balboa über die Landenge als „Balboas“ bekannt.

Heute ist der Balboa neben dem US-Dollar in Panama im Umlauf und beide Währungen werden für alltägliche Transaktionen gleichermaßen verwendet. Der Balboa ist in 100 Centésimos unterteilt, wobei die Münzen in Balboas und Centésimos denominiert sind, während für Bargeldtransaktionen üblicherweise US-Banknoten verwendet werden.
Balboa-Münzen haben den gleichen Nennwert wie US-Dollar. Es werden Münzen im Wert von 1, 5, 10, 25 und 50 Centésimos sowie 1 Balboa ausgegeben. Diese Münzen sind in Größe, Gewicht und Design mit ihren US-Gegenstücken identisch und sind in Panama neben US-Münzen im Umlauf. Der einzige Unterschied ist die Aufschrift, die „Republica de Panama“ statt „United States of America“ lautet.
Von Zeit zu Zeit hat Panama Gedenkmünzen mit besonderen Designs oder Themen herausgegeben. Diese Münzen werden oft aus Edelmetallen wie Gold oder Silber geprägt und an Sammler verkauft, anstatt für den täglichen Gebrauch in Umlauf gebracht zu werden. Gedenkmünzen in Balboa können bedeutende historische Ereignisse, nationale Symbole oder berühmte Persönlichkeiten aus der Geschichte Panamas zeigen.
Neben den regulären Umlaufmünzen und Gedenkmünzen hat Panama gelegentlich Sonderausgaben von Balboa-Münzen für bestimmte Zwecke herausgegeben. So wurden beispielsweise Münzen geprägt, um Jubiläen von nationaler Bedeutung zu feiern, wie etwa das hundertjährige Bestehen des Panamakanals.

Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1/10 Balboa Panama Silber Vasco Núñez de Balboa (1475 – 1519)
1/10 Balboa Panama Silber Vasco Núñez de ...
Diese Gruppe hat   5 Münzen / 3 Preise
1 Balboa Panama Silber Vasco Núñez de Balboa (1475 – 1519)
1 Balboa Panama Silber Vasco Núñez de Ba ...
Diese Gruppe hat   103 Münzen / 99 Preise
1/2 Balboa Panama Silber Vasco Núñez de Balboa (1475 – 1519)
1/2 Balboa Panama Silber Vasco Núñez de ...
Diese Gruppe hat   9 Münzen / 8 Preise
2024-06-23 - Historical Coin Prices
2 Reichsmark Deutsches Reich (1933-1945) Silber Ma ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-06-22 - New coin is added to 5 Lira Italien Silber Napoleon Bonaparte(1769 - 1821)


    5 Lira Italien Silber Napoleon Bonaparte(1769 - 1821)
Diese Gruppe hat    16 Münzen / 16 Preise



1808, Italy, Kingdom of Napoleon. Large Silver 5 Lire Coin (VF/aXF!) Milan mint! Mint Year: 1808 Denomination: 5 Lire Mint Place: Milan (Italy) Reference: Davenport 202, KM-10.1. R! Condit ...