Die „8 Reales“-Münze war ein bedeutender Nenn ...

Die „8 Reales“-Münze war ein bedeutender Nennwert in der mexikanischen Währungsgeschichte und wurde in verschiedenen Epochen verwendet, unter anderem in der Zweiten Bundesrepublik Mexiko. Hier eine Übersicht:

Zweite Bundesrepublik Mexiko (1846–1863): Diese Periode folgte dem Mexikanisch-Amerikanischen Krieg (1846–1848), in dem Mexiko einen erheblichen Teil seines Territoriums an die Vereinigten Staaten verlor. Die Zweite Bundesrepublik war geprägt von politischer Instabilität, wirtschaftlichen Herausforderungen und internen Konflikten, darunter dem Reformkrieg (1857–1861).

Währungsreform: Während der Zweiten Bundesrepublik wurden in Mexiko Währungsreformen durchgeführt, die auf die Modernisierung seines Währungssystems abzielten. Der Peso (auch bekannt als „Real de a Ocho“ oder „Achtstück“) war die primäre Währungseinheit, unterteilt in kleinere Stückelungen, einschließlich des Real.

8-Real-Münze: Die 8-Real-Münze, oft als „spanischer Dollar“ oder „Achterstück“ bezeichnet, war eine große Silbermünze, die während der Kolonialzeit und der frühen Unabhängigkeit Mexikos häufig im internationalen Handel verwendet wurde. Während der Zweiten Bundesrepublik blieb es im Umlauf und diente als Standardwährung für den Handelsverkehr.


Symbolik der Vorderseite von 8 Reales:
Phrygische Mütze: Die phrygische Mütze, auch Freiheitsmütze genannt, ist eine weiche, konische Mütze mit gebogener Spitze, die oft mit dem Streben nach Freiheit und Freiheit in Verbindung gebracht wird. In der Antike wurde es von befreiten Sklaven im Römischen Reich als Symbol ihrer neu gewonnenen Freiheit getragen. Im Laufe der Zeit wurde es zum Symbol für Freiheit, Revolution und Widerstand gegen Tyrannei.

Inschrift „Libertad“: Die Inschrift „Libertad“ bedeutet auf Englisch direkt „Liberty“. Es verstärkt das Thema Freiheit und Unabhängigkeit und betont die Werte individueller Rechte, Selbstverwaltung und Autonomie.

32 Lichtstrahlen: Die 32 Lichtstrahlen, die von der phrygischen Mütze ausgehen, symbolisieren Erleuchtung und die Verbreitung von Wissen. Jeder Strahl repräsentiert eine Facette der Erleuchtung, wie Bildung, Vernunft und Fortschritt. Die Symbolik legt nahe, dass Freiheit und Freiheit durch die Aufklärung der Massen und das Streben nach Wissen erreicht werden.

Symbolik der Umkehrung von 8 Reales:
Gekrönter Adler: Eines der häufigsten Symbole auf der Rückseite mexikanischer 8-Reales-Münzen ist der gekrönte Adler, der auch auf dem Staatswappen Mexikos abgebildet war. Der gekrönte Adler stellt das nationale Wahrzeichen Mexikos dar und symbolisiert Macht, Stärke und Souveränität.

Kaktus und Schlange: Ein weiteres häufiges Motiv auf mexikanischen Münzen ist die Darstellung einer Kaktuspflanze mit einer darum gewundenen Schlange, bekannt als „Adler und Schlange“. Dieses Symbol hat seine Wurzeln in der aztekischen Mythologie und wird mit der Gründung von Tenochtitlan, der Hauptstadt des Aztekenreichs, an der Stelle in Verbindung gebracht, an der sich angeblich ein Adler auf einem Kaktus niedergelassen hatte, während er eine Schlange verschlang. Das Bild stellt den Triumph des Guten über das Böse und die Errichtung einer neuen Zivilisation dar.

Kranz: Ein Kranz, oft in einer kreisförmigen Anordnung aus Lorbeer- oder Olivenblättern dargestellt, kann Sieg, Ehre und Leistung symbolisieren. Es kann um andere zentrale Motive der Münze herum platziert werden und so deren Bedeutung hervorheben.

Numerischer Wert: Einige Münzen weisen den numerischen Wert oder Nennwert auf, z. B. „8 R“ oder „OCHO REALES“, der den Wert der Münze im damaligen Währungssystem angibt.

Legende oder Inschrift: Die Rückseite der Münze kann Inschriften oder Legenden enthalten, die wichtige Informationen vermitteln, wie zum Beispiel den Namen der ausstellenden Behörde, das Prägedatum oder patriotische Slogans.

Vermächtnis: Die 8-Real-Münze spielte eine bedeutende Rolle in der Wirtschaftsgeschichte Mexikos und der ganzen Welt. Es war ein wichtiger Bestandteil des globalen Silberhandelsnetzwerks und wurde im internationalen Handel, insbesondere in Amerika und Asien, häufig eingesetzt. Die Standardisierung und breite Akzeptanz der Münze trugen zu ihrer Langlebigkeit als Währung bei.

Niedergang: Die Verwendung der 8-Real-Münze ging in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts allmählich zurück, als Mexiko die Dezimalisierung einführte und sein Währungssystem modernisierte. Die Münze zirkulierte jedoch noch einige Zeit lang neben neueren mexikanischen Währungsbezeichnungen.


Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
8 Real Second Federal Republic of Mexico (1846 - 1863) Silber
8 Real Second Federal Republic of Mexico ...
Diese Gruppe hat   651 Münzen / 633 Preise
2024-05-17 - New coin is added to 2/3 Thaler Deutschland Silber


    2/3 Thaler Deutschland Silber
Diese Gruppe hat    11 Münzen / 11 Preise



Altdeutsche Münzen und Medaillen Westfalen, Königreich Hieronymus Napoleon 1807-1813. 2/3 Taler 1809 C. Jaeger 16, AKS 11, Kahnt 556. Winziger Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
2024-05-16 - Historical Coin Prices
2 Florin Vereinigtes Königreich von Großbritannien ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details