Die 1-Yen-Münze des Kaiserreichs Japan wurde ...

Die 1-Yen-Münze des Kaiserreichs Japan wurde erstmals 1870 im Rahmen der während der Meiji-Restauration eingeleiteten Modernisierungs- und Verwestlichungsbemühungen eingeführt. Diese Münze spielte in den frühen Phasen des Übergangs Japans zu einem modernen Währungssystem eine bedeutende Rolle.

Hier sind einige wichtige Punkte zur 1-Yen-Münze des japanischen Kaiserreichs:

Einleitung: Die 1-Yen-Münze war einer der ersten Nennwerte, die die Meiji-Regierung im Rahmen ihrer Währungsreform einführte. Es wurde ursprünglich in Silber geprägt und wies ein Gewicht von 26,956 Gramm auf.

Design: Das Design der frühen 1-Yen-Münzen zeigte typischerweise einen Drachen auf der Vorderseite (Vorderseite), der ein mit dem Kaiser verbundenes Symbol war. Die Rückseite trug normalerweise die Bezeichnung „1 YEN“ in japanischen Schriftzeichen.

Zusammensetzung: Ursprünglich bestand die 1-Yen-Münze aus Silber, was die Einführung des Silberstandards durch Japan widerspiegelte. Da Silber jedoch knapper und teurer wurde, veränderte sich im Laufe der Zeit die Zusammensetzung der Münze.

Veränderungen im Laufe der Zeit: Das Design und die Zusammensetzung der 1-Yen-Münze erfuhren im Laufe der Jahre mehrere Änderungen, um den sich entwickelnden wirtschaftlichen und politischen Bedingungen Rechnung zu tragen. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Münze beispielsweise aufgrund der Knappheit an Metallressourcen aus Zink hergestellt.

Fortgesetzte Verwendung: Auch nach dem Übergang des Kaiserreichs Japan zur modernen konstitutionellen Monarchie nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die 1-Yen-Münze weiterhin geprägt und als Nennwert im japanischen Dezimalwährungssystem verwendet.

Symbolik: Die 1-Yen-Münze hatte wie andere Stückelungen der japanischen Währung eine bedeutende symbolische Bedeutung. Es repräsentierte die Autorität des Kaisers und die Modernisierungsbemühungen der Meiji-Regierung sowie Japans Integration in die Weltwirtschaft.

Auch heute noch ist die 1-Yen-Münze in Japan im Umlauf, obwohl ihre Kaufkraft aufgrund der Inflation im Laufe der Zeit deutlich abgenommen hat. Es wird hauptsächlich für kleine Transaktionen verwendet und gilt in der japanischen Kultur oft als Symbol für Glück und Wohlstand.

Sie sind vielleicht an folgenden Münzen interessiert
1 Yen Japanisches Kaiserreich (1868-1947) Silber Meiji the Great (1852 - 1912)
1 Yen Japanisches Kaiserreich (1868-1947 ...
Diese Gruppe hat   172 Münzen / 163 Preise
2024-05-16 - Historical Coin Prices
1 Florin / 2 Shilling Vereinigtes Königreich von G ...
Münzpreise aus öffentlichen Quellen
Details
2024-05-16 - New coin is added to 3/4 Rubel / 5 Zloty Russisches Reich (1720-1917) Silber Niko ...


    3/4 Rubel / 5 Zloty Russisches Reich (1720-1917) Silber Niko ...
Diese Gruppe hat    38 Münzen / 37 Preise



1837, Russian Poland, Emperor Nicholas I. Silver 5 Zlotych (3/4 Rouble) Coin. F+ Mint Year: 1837 Reference: KM-133. Mint Place: Warsaw (MW) Denomination: 3/4 Roubles (5 Zloty) Ruler: Ni ...